Nette Geschichte... :-)

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von freckle06 01.12.09 - 14:17 Uhr

Hi zusammen!

Letzte Woche hatte Oma Geburtstag. Zuvor waren meine Tochter (bald 5) und ich auf der Suche nach Geschenken. Na ja, vielmehr meine Tochter, denn sie wollte vom Aussuchen über den Kauf bis hin zum Verpacken alles selbst "organisieren". ;-)
Wir schlenderten also durch den Laden (Drogeriemarkt - dort gab es die Kleinigkeiten, die meine Tochter sich EIGENTLICH für Oma vorstellte...) als sie bei den Klobürsten #schock stehenblieb. "Mama!! SO eine (einfache weiße aus Plastik) will ich Oma schenken!" Ich: "Luzie! Du kannst der Oma doch keine Klobürste schenken!" #schwitz#gruebel Sie: "Doch, die hat NUR eine!" #rofl
Die Leute im näheren Umfeld fanden das sehr lustig und haben sie teilweise sogar in ihrem Vorhaben bestärkt ("Kann man ja immer brauchen..." #bla ), ich konnte sie allerdings gerade noch so davon abhalten, nachdem wir in die Beauty-Abteilung gewechselt sind.... ;-)

Schlussendlich bekam Oma eine Seife, Duschgel, eine Kerze und eine wuuuuuuuunderschöne #augen Keramikfigur... ;-)

Der Brüller: Ich erzählte Oma, dass Luzie ihr ursprünglich eine Klobürste schenken wollte: "Das gibt es ja gar nicht! Ich habe mir gestern tatsächlich eine neue (einfache weiße) gekauft!" #schock#rofl#rofl
(Luzie konnte übrigens nicht wissen, dass Oma das geplant hatte....)

Wir haben echt noch bis abends darüber gelacht und Luzie war ganz froh, dass Oma ihre Geschenke so gut gefallen haben - wobei man ja jetzt im Nachhinein sagen kann, dass sie die Klobürste wirklich gebraucht hätte.... #rofl

Gruß

M. :-)

Beitrag von heike011279 02.12.09 - 12:11 Uhr

Hi,
na das ist ja wirklich mal ne trollige Geschichte.
Besonders nett :-p finde ich dann auch immer die Leute, die das Kind dann noch in seiner tollen Idee bestärken, so wie das bei Dir passiert ist.
Ich gehöre selbst zu der Sorte. #schein

Als ich mit meinem zweiten Sohn schwanger war, kamen ein paar Freunde meines Großen zu Besuch und meinten, sie hätten auch gern noch ein Geschwisterchen.
Hab ihnen dann immer geraten, die Eltern mal darauf anzusprechen und ja nicht locker lassen. Am Besten jeden Tag mehrmals erwähnen....#augen

Ich fands lustig, wenn auch banal!

Gruß
Heike