Seid Ihr auch so kaufsüchtig??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlesnail 01.12.09 - 14:22 Uhr

Seit ich weiß das ich schwanger bin komme ich an kaum einem Babyartikel vorbei ohne ihn zu kaufen. Ich habe sogar schon einen Maxi Cosi. Gehts Euch auch so?? Lieben Gruß

Beitrag von sana78 01.12.09 - 14:25 Uhr

:-p das kenne ich zu gut ;-)
Wir haben aus dem Grund schon das komplette Zimmer fertig, haben Maxi Cosi und Kinderwagen !#verliebt
Nun gibts vorläufig nix mehr zu kaufen ... haben ja jetzt so gut wie alles !


Lg Sandra (19.ssw)

Beitrag von lilly7686 01.12.09 - 14:27 Uhr

Kaufsüchtig nicht. Aber Schausüchtig!

Ich liebe es, alles anzusehen! Kinderwagen, Autositze, Kleidung, Spielzeug...

Aber allein schon von meiner Tochter ist soooo viel noch da!
Den KiWa hab ich in der 6. SSW gekauft, weil ich einen Kombiwagen incl Tragtasche um knappe 50 euro statt 200 bekommen hab (von Aldi).
Und das Maxi Cosi hab ich von meiner Nachbarin bekommen, da krieg ich noch das MaxiTaxi dazu.

Nein, ich bin nicht kaufsüchtig. Aber anschauen tu ich soooo viel! Ich bestell auch sämtliche Kataloge, nur um darin zu blättern...

Beitrag von viofemme 01.12.09 - 14:34 Uhr

Nein. Zwar ist der Kinderwagen schon bestellt, aber ansonsten haben wir noch nichts. Unser Kind kommt aber auch erst im März.

Beitrag von marlene95128 01.12.09 - 14:53 Uhr

Und ob...
Der Aufsatz für die Wickelkommode stand schon 4 Monate vor dem positiven Test im Keller, Maxi Cosi haben wir in der 7. ssw gekauft, Quilt (soll als Krabbeldecke dienen) wurde in der 8. Woche genäht, bis zur 20. ssw hatten wir bereits SO viele Babykleider zusammen, dass wir locker Zwillinge bekleiden könnten,...

Ich finde, wenn man sich auf´s Kind freut, darf man das auch ausleben! #huepf

Liebe Grüße, Marlene

Beitrag von littlestarbaby 01.12.09 - 15:05 Uhr

Huhu,

ich bin da mittlerweile sehr zurückhaltend wegen meiner kürzlichen FG..ich fange erst an wenn ich die ersten 12 Wochen rum habe..
Schaue aber schon nach Umstandsklamotten..musste in der 10.Woche auch schon umsteigen..

Euch aber viel Spaß beim shoppen..kommt ja bei mir noch..:-p

Lg
Saskia

Beitrag von zida06 01.12.09 - 15:09 Uhr

Hi,

überhaupt gar nicht!
Ich bin da sehr skeptisch und abergläubig und mir fehlt auch noch die richtige super Lust, aber die kommt noch... hab ich mir sagen lassen ;-)

Dennoch wird am Samstag ein Kinderwagen besichtigt und ein Babybettchen.

Na, dann weiterhin viel Spaß beim Shopping!

Gruß, Zida

Beitrag von coolkittycat 01.12.09 - 16:16 Uhr

das kenne ich...allerdings habe ich noch nichts gekauft. mir gefallen einfach die hochwertigeren sachen besser und bei den preisen muss man echt viel vergleichen bis man endlich kaufen kann! Hast du schon möbel oder nur klamotten? ich glaube bei mir gehts richtig los sobald ich weiß was es wird. und das ist hoffentlich übermorgen!!! viel spaß beim shoppen-lass es krachen...wenn das baby da ist, hast du vielleicht gar keine lust, zeit, energie mehr dazu! liebe grüße c*

Beitrag von littlesnail 01.12.09 - 19:41 Uhr

Ich habe viele Markensachen gekauft. Habe das Glück mehrere Outlet Stores in der Nähe zu haben. Ich kaufe einfach Markensachen lieber. Habe von Mexx über Benetton irgendwie alles. Meine Eltern bringen mir auch immer sehr viel aus den Staaten mit. Bei mir haben sich bisher Klamotten, Spielzeug, Decken, Flaschen etc. angesammelt. Einen KIWA habe ich neu ersteigert aber den haben meine Eltern gleich in Beschlag genommen.