Verwirrt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yacki82 01.12.09 - 14:27 Uhr

Hallo Leute,
ich habe heute morgen positiv gestestet (Bilder sind in meiner VK). Allerdings kann ich das noch nicht wirklich so richtig glauben #kratz

Gibt es auch falsch-positive Tests?
Kann es z.B. auch sein, dass ich eine Zyste oder so was in der Art habe und der Test daher positiv angezeigt hat?

Beitrag von j-a-n-e 01.12.09 - 14:29 Uhr

DU bist verwirrt ???


Du verwirrst mich gerade mit Deiner Aussage ! Zyste oder sowas in der Art ???


DUUUUUUUUUUUU bist schwanger ...Freu Dich

Beitrag von gischen 01.12.09 - 14:40 Uhr

Also ich setze tausend Euro darauf, dass du schwanger bist!
Die Hormone, die in der Schwangerschaft gebildet werden und die auf dem Teststreifen getestet werden, werden nur in gaaaaaaanz gaaaaaanz gaaaaaaaaaaaaaanz seltenen Fällen durch Karzinome-oder sowas in der Richtung war das-gebildet. Der Schwangerschaftstest, wenn er positiv getestet hat, ist fast zu 100% sicher. Also das heißt, du bist schwanger #schwanger#paket :-D#blume#herzlich das ist doch toll! hihi
und wenn du dir trotzdem noch nicht sicher bist und es nicht glauben kannst, dann geh zu deinem Frauenarzt und lass es dir bestätigen ;-)

Beitrag von yacki82 01.12.09 - 14:57 Uhr

Hi gischen,

einen FA-Termin habe ich am 09.12. bis dahin werde ich es wohl auch noch nicht glauben können #schein

Dann hoffe ich mal, dass kein gaaaaaaaaaannnnnnnnz gaaaaaaaannnnnzzzzzzz seltener Fall bin #schwitz

Beitrag von yacki82 01.12.09 - 14:40 Uhr

Hi.
Ja ich weiß, ziemlich verwirrend meine Aussage #schein.
Ich bin s aber halt !!! Ich habe noch NIE einen positiven Test in der Hand gehabt (war der 6. oder 7. ÜZ) und heute morgen -ganz überraschend- sowas ... Hihi, es ist nicht so das ich mich nicht freue aber .... mhh, ich weiß auch nicht #gruebel

Mal sehen wie mein Schatz heute abend reagieren wird. #schwitz

Vor 4 wochen erst haben wir uns gesagt, ist erstmal gut, dass es nicht klappt mit dem Nachwuchs (da es in der Firma meines Freundes gerade nicht soo gut läuft und zukünftig erstmal weniger Lohn monatlich bekommen) .... und jetzt -nachdem wir in den letzten Wochen überhaupt nicht mehr groß über die Nachwuchsplanung gesprochen haben- hats geschnaggelt ... Alles noch bissi neu für mich ;-)

Beitrag von schoko-frau 01.12.09 - 14:29 Uhr

Positiv ist positiv :-D

Beitrag von chrissi23 01.12.09 - 14:31 Uhr

Hallo,

ich hab bisher selten von falsch positiven Tests gehört.....ich denke mal, man kann schon ganz leise gratulieren!!!
Freu dich!!
Gibts Anzeichen?
Hast du ein ZB?

Liebe Grüße
de Chrissi

Beitrag von yacki82 01.12.09 - 14:36 Uhr

Hi de Chrissi,

Anzeichen: Nicht wirklich. Brust schmerzt, hauptsächlich links, kann kaum drauf schlafen; Stechen vorallem links im UL, seit Tagen voll den Blähbauch und Blähungen dazu (wobei ich bis heute morgen dachte, sind halt alles PMS-Anzeichen).

ZB habe ich geführt aber ohne Tempi messen ...

Ich glaube, so richtig glauben kann ich es dann wahrscheinlich doch erst nächste Woche beim FA-Termin (den ich im übrigen als reiner Vorsorgetermin im Oktober ausgemacht habe ;-))

Beitrag von muttiator 01.12.09 - 14:36 Uhr

Schwanger!!!

Beitrag von little-mum87 01.12.09 - 14:48 Uhr

Ich versteh deine Verwirrung, aber positiv ist positiv:-) HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND EINE SCHÖNE KUGELZEIT #liebdrueck

ich bin es+10 und habe heute morgen auch ein Test gemacht der so fein positiv war, das ich erstmal zweimal Schaun musste und gegen das Licht halten. Aber wie gesagt positiv ist positiv #ole #ole #ole

icj freu mich total, aber kann es auch kaum glauben und hab Angst...schon zich mal auf dem Test geschaut, aber stimmt schon^^ nun hoffen das am nmt der Test auch positiv ist :-)

Beitrag von yacki82 01.12.09 - 14:54 Uhr

Dann wünsche ich dir alles Gute (für den Test an NMT :-)).