ES (?) + 9 > miese Ovu-Test's und ES-Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emestesi 01.12.09 - 14:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nach meiner Rechnung müsste ich theoretisch ES +9 sein. Theoretisch. Warum? Ich habe jetzt in meinem ersten ÜZ mit Ovu's herausfinden wollen, wann mein ES ist. Ich habe aber wohl die nicht so dollen Test's AIDE von e...y geordert. Den bisherigen Zyklus durch hatte ich nie einen richtig fett positiven Teststreifen, jedoch am 22.10. zumindest einen halb-positiven. Zudem hatte ich an dem Tag fiesen MS so dass ich jetzt erstmal davon ausgehe, dass das wohl vielleicht mein ES gewesen sein könnte. Mein Mann und ich haben eifrig geherzelt (alle 2 Tage) und nun hoffe ich einfach auf's Beste. Doch seit dem halbpositiven Test war der Ovu nicht mal ansatzweise verfärbt. Ist nun die Frage ob ich einen ES hatte oder eben nicht, was ausgesprochen nervig ist #schwitz. Wer kennt sich hier den AIDE-Test's aus? Sind die wirklich so unzuverlässig?
Natürlich würde ich mir gern nen Clearblue zulegen, mal eben so knapp auf einem Mal 150,00 EUR für den Monitor und 20, 25 EUR für ein paar Teststreifen finde ich doch ganz schön happig #schmoll.

LG emestesi

Beitrag von magimac78 01.12.09 - 14:45 Uhr

Einen CB bekommst du mit Testst. schon für ca. 100€ bist ja bei Ebay unterwegs.
und auf lange Sicht ist es besser wie Geld für schlechte ovus raus zu werfen.

LG

Beitrag von emestesi 01.12.09 - 14:46 Uhr

Na, ich hoffe ja nicht, dass es auf lange Sicht sein wird ;-) .... denn auf kurzer Distanz wären die 100 EUR rausgeschmissenes Geld. Gibts denn wirklich keine Alternative zu dem wirklich teueren CB?