panische Angst vorm Zahnarzt

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von herzilein-1983 01.12.09 - 15:12 Uhr

Hallo

kennt das jemand von euch man hat Zahnweh aber trotzdem panische Angst vorm Zahnarzt? Mir gehts auf jedenfall so. Ich hab höllische Angst davor zum ZA zu müssen. Wenn mal ein Zahn muckert wart ich solang bis es nicht mehr besser wird und dann hab ich absolute Panik wenn ich dort bin. Was kann man da tun? Kennt sich da hier jemand aus?


LG herzilein

Beitrag von lollylolly 01.12.09 - 15:26 Uhr

gibt mehr betroffene als man denkt...

www.zahnarzt-angst-hilfe.de

sehr zu empfehlen!

alles gute!

Beitrag von mansojo 01.12.09 - 15:52 Uhr

Hallo,

kenn ich zu gut
es gibt Zahnärzte die arbeiten mit Hypnose
funktioniert bei mir nicht

meiner ist super
(hab ich nach zig Wechsel endlich gefunden)
der sprüht Xylocainspray aufs Zahnfleisch bevor er die eigentliche Spritze setzt
und hört sofort auf zu bohren wenn ich das Gesicht verziehe

kann Dir nur raten dem Arzt offen von Deinen Ängsten zu erzählen nur so kann er auf Dich eingehen

liebe Grüße Manja

Beitrag von woman03 01.12.09 - 19:36 Uhr

Hallo herzilein

Das was du da schreibst kenn ich selbst sehr gut habe damals schlechte erfahrung gemacht bei dem Zahnarzt hier bei uns im Ort und war dann 7Jahre nicht mehr beim Zahnarzt und habe jetzt ein super Zahnarzt gefunden das ist ein Oralchirugie und der macht das sogar auch mit Sedierung wo du überhaupt nix mitbekommst vieleicht hast du ja auch ein Zahnarzt der mit Sedierung arbeitet also ich bin froh das ich jetzt bei dem Zahnarzt in guten Händen bin der mich auch gut betreut.

Lg.woman03#schwitz