Habe ein zweites Sternchen....

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sunshine1802 01.12.09 - 15:54 Uhr

Hallo,

nachdem ich vor 3 Monaten (20. August) eine FG mit Ausschabung hatte, habe ich heute erfahren dass ich auch unser zweites Krümelchen verloren habe.

Ich hatte nach meiner AS im August nach 32 Tagen meine Periode bekommen, im darauffolgenden Zyklus bin ich im Oktober wieder schwanger geworden. Ich war total überrascht, wir hatten nicht damit gerechnet dass es so schnell wieder klappt. Die Freude war natürlich gross, aber auch die Angst dass eine FG wieder passieren könnte. Bis zur 8 SSW hat alles super ausgesehen. Das Kleine ist gewachsen und das Herz hat kräftig geschlagen. Und jetzt ist auf einmal wieder alles vorbei. Bei der Routineuntersuchung wurde kein Herzschlag mehr festgestellt. Ich bin total am Ende....

Übermorgen wird die AS statt finden. Ich hoffe das alles gut geht. Die letze AS im August habe ich gut überstanden.

Ich weiss grad aber überhaupt nicht wie es weitergehen soll. Ich hab riesige Angst falls ich wieder schwanger werden sollte, dass mir das wieder passiert. Wir haben bereits einen vierjährigen Sohn und bei dessen Schwangerschaft verlief alles problemlos. Und jetzt hab ich zwei Sternchen.....Ich weiss gar nicht ob es überhaupt nochmal gut wäre schwanger zu werden. Fakt ist dass wir jetzt erstmal 3-6 Monate warten werden und dann mal sehen ob wir es eventuell nochmals probieren.

Ich zünde für alle #stern eine #kerze an. Alle die das gleiche durchleben müssen oder mussten wie ich wünsche ich ganz viel Kraft.

Viele Grüße
Melli mit #stern (11 SSW) und #stern (9ssw)

Beitrag von urmele111 01.12.09 - 16:53 Uhr

Hallo Melli,
es tut mir leid, dass Du schon wieder ein Krümelchen gehen lassen musst. Aber ich möchte Dir etwas Mut machen.

Meine erste SS war eine FG, ich war am Boden zerstört, ein Jahr später (2002) dann erneut SS, da hab ich dann meine Tochter geboren, dann lange nix (hat allerdings meine frühere FA zu verantworten, da sie mich falsch behandelt hat), dann endlich nach 3,5 Jahren, wieder SS das Ende eine FG, so ging es mir noch 2x, dann wollte ich aufgeben und wurde total unerwartet schwanger und im April letzten Jahres wurde unser Sohn geboren.

Ich will Dir nur sagen, wenn Dein KIWU so groß ist, dann gib nicht auf, lass Dir etwas Zeit und versuch es nochmal.

Gruß
Tanja

Beitrag von stefanie1975 01.12.09 - 18:31 Uhr

Hallo Melli!

Das tut mir so leid für dich. Ich hatte gestern meine As und bin auch echt fertig. #heul

Ich verstehe deine Angst sehr gut. Auch ich habe Angst, dass mir sowas in der nächsten Schwangerschaft wieder passiert. #zitter

Aber irgendwann muss das Glück auch mal auf unserer Seite sein. #klee

Fühle dich von mir gedrückt #liebdrueck
Steffi