Was würdet ihr tun?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von julia59 01.12.09 - 15:55 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Brauche dringend eure Meinung.

Hatte Ende Juni eine ELSS und vorher einen Abgang in der 6. SSW. Seitdem nehme ich auf Rat meiner FÄ wieder die Pille.
So bis jetzt auch alles in Ordnung aber, seit einer Woche habe ich Schmierblutungen und ich denke, die kommen von der Pille.
Nun zu meiner Frage: Meint ihr ich kann die Pille jetzt schon wieder absetzen oder soll ich sie doch lieber das eine Monat noch nehmen.( Sollte nämlich 6 Monate verhüten, sind aber erst 5)

Was meint ihr dazu, was würdet ihr machen?

Schönen Tag noch und

Ganz liebe Grüße #herzlich

Beitrag von sonne_1975 01.12.09 - 16:26 Uhr

Ich hätte sowieso keine Pille genommen, denn wozu den Körper mit Hormonen vollpumpen? Man kann auch anderweitig verhüten.

Würde also die Pille auf jeden Fall sofort absetzen.

Warum 6 Monate Wartezeit? Ist es nach einer ELSS immer so?

Ich drücke dir die Daumen für die nächste SS!

LG Alla 37.SSW und 2#stern#stern

Beitrag von girl08041983 01.12.09 - 16:51 Uhr

Huhu,

ich würde einfach aufhören, wenn der Streifen zu Ende ist.

Lg Lia

Beitrag von rita30 01.12.09 - 18:05 Uhr

Hallo,

ich sollte auch ein halbes Jahr lang die Pille nehmen,
das lles wieder seinen Gang geht und es hat geklappt.

LG;-)

Beitrag von lucia24 03.12.09 - 08:14 Uhr

Guten morgen!

ich weiss jetzt nicht ob ich hier richtig bin da ich erst seit 3 tage angemeldet bin.

Also ich habe vor 4 monaten eine Tochter zur Welt gebracht, die ich verständlicher weiser überalles liebe nun habe ich bei der untersuchen bei meiner FÄ erfahren, dass ich wieder in der 7 woche schwanger bin, jetzt weiss ich nicht was ich machen soll also für steht fest, das ich es behalte obwohl es hart werden kann.Trotz aller dem werde ich von allen seiten unter druck gesetzt.....

vielleicht habt ihr ja ein rat für mich, wäre super lieb...

lg Lucia