Dezembermamis vergleichswerte bei 37SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von datbunny 01.12.09 - 15:56 Uhr

Hallo Dezembis

wie geht es euch so??? Mir geht es so la la habe ständig senkwehen die der arzt heute auch bestätigt hat :-) Wie der arzt nachdem MM schaut meinte er ahh da iss ja der kopf , also iss er schon im becken da er in gleich gefühlt hatte . In den mutterpass hat er dann eingetragen MM zu po erhalten weich soreal ph. 4,0 VT mit pfeil nach unten weiß eine vllt was dies bedeutet ??? Die hebamme meinte sie trägt noch die 3 letzten termine ein aber wenn der kleine kommt brauch ich sie nicht einhalten :-)Jetzt bin ich mal gespannt wann sich mein kleiner auf den weg macht :-p

So und hier die werte :

BIP 9,17
FRO 10,75
KU 31,39
THQ 8,93
APD 9,40

geschätzes gewicht 2800g-3100g
ach ja kann man die größe auch ausrechnen ohne FL? den das konnte er nicht messen :-)

lg datbunny mit babyboy inside 37SSW

Beitrag von 123456engel 01.12.09 - 16:00 Uhr

Hallo,

na das hört sich doch super an.

War heut beim FA und voller guter Hoffnung und nun das.

Muttermund ist noch zu, da tut sich nichts
Dann hat Sie noch US gemacht, sie meint der kleine wiegt ca. 4000g
Hat alles mehrmals gemessen und meint er ist ziemlich groß.
Den Kopf hat er noch nicht im Becken, es kann aber sein das es garnicht reinpasst
Bin jetzt ganz traurig.
Sie hat gesagt man kann jetzt noch nichts weiter sagen, ich muß warten es kann sein das er erst mit den Wehen ins Becken reinrutscht wenn nicht wird es wo doch ein KS.
Jetzt habe ich Angst .. und bin ganz traurig.

#ei38+3

Beitrag von datbunny 01.12.09 - 16:11 Uhr

Hallo

das tut mir aber leid für dich , ich weiß wie du dich fühlst mein erst geborener war auch sehr groß und schwer er hatte 4130g 56cm und kopfumfang 35,5cm *puhhh* der arzt meinte damals das es eine schwere geburt gibt und da enttäuschte mich auch ...morgends hatte ich blasensprung dann 8std wehen der kleine ist zwar ins becken gerutscht *gott sei dank* doch der muttermund ging nicht weiter auf wie nur 4cm deswegen hatte ich dann notsectio *heul* ich drück dir ganz fest die daumen das alles gut geht eine bekannte von mir hat vor 6 monate ihren sohn auch spontan geboren der wog 5100g 56cm ku weiß ich leider nicht mehr ....

lg datbunny