Ausgezogen mit den kindern was nun

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von sinah_86 01.12.09 - 16:36 Uhr

Hallo ich bin am wochenende mit meinen 2 kindern 11 monate und 2 jahre auszgezogen aus der ehelichen wohnung und wohne nun bei meiner mutter was nicht lange geht. Mein mann und ich haben arge leistungen bezogen zusammen weil meinen mann arbeitslos ist. so mein mann will nicht aus der wohnung ausziehen und erlich gesagt will ich auch eine andere wohnung. wie sieht das jetzt aus was muss ich machen damit ich schnell wie möglich eine neue wohnung bekomme und was passiert mit der ehelichen wohnung und wie sieht es mit geld leistungen aus danke für antworten

lg sinah

Beitrag von andreab1406 01.12.09 - 20:47 Uhr

Hallo

also erstmal mußt du zur Arge und dort wird dir gesagt was für qm etc. dir zusteht. Wenn du eine Wohnung gefunden hast, kannst du auch Renovierungskosten und Erstausstattung beantragen. Du bekommst aber nur das bewilligt was dir fehlt. Zuvor mußt du aber zum Anwalt und es muß geregelt werden wer was an Möbel aus der gemeinsamen Wohnung bekommt.
MEhr weiß ich leider auch nicht genau, kenne es nur jetzt von meiner Schwester.

LG

Andrea

Beitrag von sinah_86 03.12.09 - 22:51 Uhr

keiner der mir richtig weiter helfen kann