Mutterschutzgeld bei Arbeitnehmerin bitte lesen.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zabou 01.12.09 - 16:45 Uhr

Hallo!

Hab heute meine Abrechnung der Firma bekommen bin seit 20.11.09 im Muschu.
bei mir steht jetzt drauf 75% an bezahlten Stunden also etwas weniger Brutto und drunter Zuschuss zum Mutterschutz aber es wären ja 13 Euro pro Tag also 130 Euro, es sind aber über 200 Euro, irgendwie komisch , eigentlich muß auch die KK mir eine Auflistung schicken und die haben ja auch meine Kontonummer dann hätten die doch das Geld überweisen müssen.
Komisch alles#kratz

Lg Anja

Beitrag von engel_in_zivil 01.12.09 - 16:47 Uhr

habe jetzt deinen beitrag nicht so recht verstanden...

aber die krankenkasse zahlt dir 13€ pro kalendertag! den differenzbetrag zum bisherigen gehalt bekommst du dann von deinem arbeitgeber. das ist dann eben oft mehr, als das mutterschaftsgeld...


lg

Beitrag von zwillinge2005 01.12.09 - 16:57 Uhr

Hallo

13 Euro pro Tag ergebn bei Dir nur 130 Euro?

Arbeitest Du nur 10 Tage im Monat?

LG, Andrea

Beitrag von zabou 01.12.09 - 17:06 Uhr

Nein aber vom 20.11.-30.11 sind 10 tage,oder?

Beitrag von nippi1101 01.12.09 - 18:44 Uhr

Hey Anja

Ich bin seit dem 19.11. im Mutterschutz!!#huepf

Also ab dem Tag wo du im MuSchu bist, zahlt dir die KK 13 €/Tag und der Arbeitgeber zahlt dir die Differenz zu deinem vorherigem Gehalt!!;-)
Die KK überweist dir direkt (so war`s zumindest bei mir) erstmal nur ne Teilsumme vom MuSch-Geld und zwar das Geld bis zum ET, den Rest bekommst du wenn dein Wurm da ist und du die Geburtsurkunde (oder so´n spez Formular?!? weiß ich ja auch noch nicht genau :-p) zur KK schickst!!
Und der Arbeitgeber überweist die Differenz, so wie dein Lohn vorher auch!!
Wird alles schon seine Richtigkeit haben!!

Wann hast du den diesen Wisch vom FA bei der KK eingereicht??
Bei mir war das Geld von der KK nach 10-14 Tagen auf´m Konto!! #freu

Hoffe konnte dir helfen?! #herzlich

Lg Dani (ET -30)