wollen Eure Männer auch bis zur letzten Minute mit allem warten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrisssilein 01.12.09 - 16:55 Uhr

Wir haben nun gemeinsam den Kinderwagen gekauft, weil wir ein günstiges Angebot gesehen haben und vor langen Bestellzeiten (Teutonia) gewarnt wurden.

Ansonsten zieht sich die Zimmerrenovierung noch etwas in die Länge - ok, das hat ja noch Zeit.

Und bei allem Anderen meckert mein Mann, wenn ich mit einem Schnuller, einer Babyflasche oder einer Rassel ankomme. Aber ich mag eigentlich nicht warten, bis ich im Kreissaal liege, und er dann allein (das Falsche?!) kauft.

Es macht mir das Aussuchen doch selbst großen Spaß und ich glaub das macht es, wenn man noch nicht so eine große Murmel durch die Geschäfte schleppen und alle 1/4h Pipi muss.... ;)

LG Jutta + Chrissilein (22. Wo)

Beitrag von datlensche 01.12.09 - 17:00 Uhr

huhu...

wir waren am sonntg auf dem weihnachtsmarkt und da gabs soooo süße leder fellschühchen! #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt
als ich fragte wie groß die füße unseres kindes wohl nächsten winter sind bekam ich zur antwort nur verdrehte augen #augen

auch dass ich mir zu weihnachten eine spieluhr für das baby zum auf den bauch legen wünsche findet er befremdlich #freu aber ich glaub da können die herren der schöpfung unsere mamagefühle und netbautriebe nicht ganz nachvollziehen...

aber manchmal ist es ja auch ganz gut mal ein bissl ausgbremst zu werden ;-)

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 15+0

Beitrag von chrisssilein 01.12.09 - 17:03 Uhr

*hihi* ich hab am Weihnachtsmarkt einen Holzfrosch, der an einer Feder baumelt, durchgesetzt. Weil unser Kind MUSS so einen über dem Wickeltisch haben. Sein Augenrollen habe ich übersehen.... #schein

Aber stimmt schon. Irgendwo sind die Männer ja arm, weil eigentlich sind sie ein bissl aussen vor. Wenn wir unsere Zwerge strampeln spüren und solche Sachen!

;-) Jutta

Beitrag von suriya 01.12.09 - 17:02 Uhr

wenns nach meinem ging dann wären wir frühestens wenns wasser abgeht noch schnell eben in h&m rein und hätten mal ein oder zwei sachen geholt.ich war im oktober auf ner börse da hat er zu mir gesagt es kommen doch noch soooo viele börsen-ich war dort und hab FAST alles für nicht mal 50 euro bekommen.mit tragetuch und bade wickel kombi.da war er dann echt doch froh-und es kam keine börse mehr bis jetzt.
einfach angebote mitnehmen-das machst du schon richtig.hab gestern ne wickeltasche bei dm für 10 euro gefüllt mit allem bis heut abend zurück legen lassen.da meinte er es kämen noch soooo viele angebote-kann schon sein,aber seine tochter kommt in 2 wochen und so billig kommt keine mehr daher...männer#augen

Beitrag von e-mail4brimi 01.12.09 - 17:06 Uhr

Kann Dich gut verstehen mir gings auch so wollte möglichst schnell alles fertig haben und seit einiger Zeit kann ich aufgrund eines Nierenstaus/Wehen und Co. das Sofa kaum verlassen und jetzt bin ich sooo froh das ich mit fast allem fertig bin... http://engelchen2009.unsernachwuchs.de
Liebe Grüßle...

Beitrag von zwillinge2005 01.12.09 - 17:12 Uhr

Hallo,

Dinge wie Kinderwagen, Kinderbett und Wickelkommode kann man jetzt schon gemeinsam oder alleine aussuchen. Kaufen und Aufbauen bitte erst später.

Ich bin immer eher pessimistisch - aber was, wenn etwas passiert?

Unsere Jungs kamen 8,5 Wochen zu früh auf die Welt. Amein Mann hatte alle Zeit der Welt die Sachen abzuholen und aufzubauen (haben wir nachts gemeinsam gemacht.

Fläschchen und Schnuler braucht erstmal kein Kind - Du kannst ja aussuchen und aufschreiben, was Du im Notfall haben willst - mit einem zettel in den Babyladen gehen wird wohl sogar Dein Mann schaffen - oder traust Du Ihm gar nichts zu?

Eine Rassel oder ähnliches kannst Du sicher schon kaufen - braucht ein Kind aber in den ersten Wochen nicht. Viele dieser Sachen bekommt man auch gerne zur Geburt geschenkt - dann hat man es doppelt und dreifach.

Dass wir Frauen sehr emotional sind und gerne früh Babyshoppen ist klar -Männer sind aber häufig realistischer.

LG, Andrea

Beitrag von jcbh 01.12.09 - 17:30 Uhr

Das kenn ich... Wir müssen einiges umräumen und neu gestalten, da wir dann zu viert sind, aber laut Ehemann hat das bis Mitte Januar Zeit (ET 02/02)... Na, und wenn das Mädchen eher kommt? Außerdem fühl ich mich riiieeeesig und unbeweglich.

Ich mach einfach weiterhin Druck und so nach und nach wird das dann schon, damit ich im Januar einfach nur die Füße hochlegen kann.

LG, J

Beitrag von 24hmama 01.12.09 - 17:46 Uhr

hi

ohja#augen

Jetzt nicht mehr (37ssw;-) )

aber bis vor kurzem war der STandardspruch von ihm:
"jaja hat noch Zeit, lass uns ein andermal darüber reden"...


Egal ob es um den Namen ging, das Kinderzimmer, Klamotten, Kleinigkeiten etc.....
Immer kam so ein Spruch #aerger


Das ging dann alles immer nur mit Nachdruck...
Aber nun endlich habe ich alles geschafft.

Er hat mich letztens sogar mit Windeln überrascht #gruebel
Hatte ich gar nicht damit gerechnet #schwitz

lg kati mit daniel 3 und bauchbewohner Et-25

Beitrag von .sonny. 01.12.09 - 18:33 Uhr

oh man

hallo ihr süßen
sprecht ihr von meinem männe???
ich hab auch son exemplar zu hause!
er hat auf meinem konto gesehen das ich in einer 30 km entfernten stadt getankt habe naja nun mußt ich ihm erklären warum ich da war hmmm.....
wollt doch nur mal zum spiele maxxxxx #schwitz
naja da war wieder streß!
hab ja auch nur einen strampler gekauft weil 35% rabatt auf alle kleidungsstücke war
naja männer verstehen das leider nicht das wir uns so freuen und es kaum erwarten können bis der krümel endlich da ist
ich möcht auch nicht auf den letzten drücker los

glg
sonny 18.ssw