we are Familiy

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von courtney13 01.12.09 - 17:02 Uhr

Hat jemand gesehen wie die Sendung "we are Familiy" ausgegangen ist. Hab den Schluss verpasst.
Mich würde interessieren, ob sie nun frei gesprochen wurde und ob sie ihre Kinder zurück bekommen hat???

Beitrag von snoopy86 01.12.09 - 17:04 Uhr

Er wurde zu 5 Jahren verhaft verurteilt. Sie wurde freigesprochen. Muss innerhalb von 3 Monaten Teilzeitjob und Whg. suchen dann darf sie wieder das Sorgerecht für ihre Kinder beantragen.

Beitrag von courtney13 01.12.09 - 17:11 Uhr

DANKE!

Beitrag von nila76 01.12.09 - 18:44 Uhr

Sie hat 2 Jahre auf Bewährung..damit ist sie vorbestraft..und NICHT freigesprochen!
LG Nicole

Beitrag von sunshine_dani 01.12.09 - 23:18 Uhr

Könnt ihr für mich mal kurz zusammen fassen was noch alles passiert ist?? Ich habe es bis zu der Stelle gesehen wo sie sich bei dem Einwohnermeldeamt angemeldet haben das sie ihr Bankkonto eröffnen können, den Rest konnte ich leider nicht mehr sehen, würde aber gerne wissen wie es dann weiter gegangen ist.

LG

Beitrag von greeneyes22 02.12.09 - 10:29 Uhr

Im Grunde ging es genauso chaotisch und undurchdacht bis zum Ende weiter.

Nach drei Monaten hat der Typ sich nicht einmal um Arbeit bemüht, sahß nur auf der faulen Haut und hat PC Spiele gespielt.
Er hat sie wohl bei einem Streit geschlagen,
was die Vermieter/in mitbekommen haben.
Die Vermieter haben sich bei der Polizei abgesichert und gesagt das sie dort bei Ihnen zur Miete wohnen.
Miete wurde nicht bezahlt!

Sie war dann angeblich schwanger. Hinterher hat sich heraus gestellt, das es eine Scheinschwangerschaft war... #schein

Das Ende vom Lied war, die Polzei aus der Schweiz kam nach 3 Monaten und haben ihn mitgenommen. Er ist ohne Ärger mitgegangen und wurde nach Deutschland gebracht.

Er bekam 5 Jahre, sie 2 Jahre auf Bewährung, die Kinder kamen in Pflegefamilien. Sie muss die Auflage erfüllen sich eine Wohnung und eine Teilzeitstelle zu suchen. Erst dann darf sie das Sorgerecht Ihrer Kinder beantragen.

Ich denke sie schafft es nicht.

Sie ist vor Liebe so blind, das sie ihn sogar im Knast heiraten möchte. #gruebel

Ich hätte den Typ in den Wind geschossen.

Ob wir jeh erfahren werden, ob sie die Kinder wieder hat?
Eine Fortsetzung wäre nicht schlecht.

Lg.