Fehmarn-Erfahrung

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von kristina1979 01.12.09 - 17:09 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mich würde mal interessieren, was ihr so von Fehmarn haltet? Strand, etc...
Meine Freundin war im September da und leider so gar nicht begeistert, da es wohl nicht mal etwas zum bummeln oder so gab #gruebel
Anderersiets bietet die Insel sonst anscheinend alles, was wir wollen, nämlich eine erschwingliche Unterkunft (mit Vorliebe auf einem Bauernhof) in direkter Strandnähe #pro

Freue mich auf eure Antworten - #danke
Vielleicht verratet ihr mir, wo ihr ward bzw. welche Orte ihr kennt?

LG Kristina

Beitrag von hier 01.12.09 - 17:39 Uhr

Hallo,

schau mal hier http://www.ueberallzuhause.de/Ferienwohnung/392-23769-fehmarn.html

Der Strand ist nicht weit entfernt und es ist dort sehr kinderfreundlich#baby;-)

Viele Grüße

hier

Beitrag von kristina1979 01.12.09 - 18:02 Uhr

Danke für die Antwort, aber das ist leider zu klein für uns #schmoll

Wie findest Du denn die Insel an sich? Hat es euch gefallen und wenn ja warum oder warum nicht?

LG Kristina

Beitrag von charivari 01.12.09 - 22:27 Uhr

Fehmarn ist klasse, haben dort mehrmals Urlaub gemacht,
allerdings auf dem Campingplatz. Er hieß Wulfener Hals.
Zum Bummeln und Shoppen gibt es nur Burg, ist aber ein schönes Städtchen, die "Inselhauptstadt" sozusagen.
Den Strand fand ich soweit okay, allerdings teilweise etwas steinig.Hat uns aber nicht weiter gestört.
Fehmarn nennt man auch Sonneninsel, hat die meisten Sonnenstunden im Jahr. Konnten wir uns schon von überzeugen. Wir waren mal einen Sommer dort, wo es woanders an der Ostsee so verregnet war, dass viele abgereist sind. Auf Fehmarn haben wir davon nichts gemerkt.
Der Wind ist aber ein ständiger Begleiter auf Fehmarn, ist halt ´ne Insel.
Ansonsten kann man auch noch Ausflüge nach Dänemark empfehlen.
Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen.
Gruß charivari

Beitrag von doucefrance 02.12.09 - 08:47 Uhr

Guten MOrgen,

was soll man dazu sagen? Geschmäcker sind eben verschieden.
Wenn man im Urlaub die Ruhe sucht, dann ist Fehmarn sicher ganz klasse - wir waren in den Herbstferien dort vor 2 Jahren und im kleinen Inselhauptstädchen Burg war mächtig was los. Im Sommer ist es noch ärger.
Gewohnt haben wir hier
http://www.ferienhaus-finkenweg.de/
knapp 8 Minuten Fußweg ins Städtchen.

An den Strand sind wir immer gefahren, weil wir mit Hund unterwegs waren und da bevorzugen wir Naturstrand...

Für Großstadtpflanzen mag die Insel sicher winzig anmuten und da fehlt einem schon die Auswahl zum Shoppen.
Ich finde auch die Nordseeinsel Langeoog ganz klasse, kein Autoverkehr und runter von der Insel kommt man nur mit Fähre, nach Fehmarn kann man immerhin schnell über die Brücke fahren oder flüchten;-), je nach dem, und das Umland erkunden...

Wir finden Fehmarn klasse und werden auch wieder hinfahren...

Beitrag von grizu99 03.12.09 - 13:24 Uhr

Wir haben unseren Wohnwagen auf Fehmarn stehen und wir finden es seit 4 Jahren klasse dort! Unsere Kids lieben die Insel auch.
Zum "bummeln" fahren wir nach Burg und wenn wir richtig shoppen wollen, machen wir einen Abstecher nach Lübeck oder Neustadt.
Die Strände die ich bisher auf fehmarn gesehen habe, waren alle toll und vor allem abwechslungsreich (vom Kiesstrand, bis zum Feinsandstrand)
An der Nordseite ist ein Naturstrand mit namen Grüner Brink, dort kann man bei Ebbe sogar etwas im Watt laufen.

Bye grizu99

Beitrag von nutellabraut 03.12.09 - 14:25 Uhr

Hallo! Wir waren vor ca. 3 Jahren im August dort... Leider hatten wir gar kein schönes Wetter u. waren auch noch mit der Bahn (u. ohne Auto) dort... #aerger Konnten glaub nicht ein einziges Mal baden...
Gewohnt haben wir direkt in Burg, jedoch hatten wir auch eine nicht so schöne Fewo erwischt... :-( Ansonsten sind alles ziemlich kleine Kuhkäffer dort... Wenn dann würd ich am Rand von Burg nach ner Fewo schauen., sodass man doch noch einigermaßen "zentral" wohnt...