So ein Mist :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nele-09 01.12.09 - 17:45 Uhr

Hallo,ich hatte am 26ten November schon mal getestet der Test war negativ.Ich hatte am 24ten Oktober meine letzte Mens und da der Zyklus so durcheinander war hab ich gedacht teste ich später nochmal.Naja und heute morgen habe ich getestet und wieder negativ.Bin darauf hin zum FA der hat US gemacht nix gesehen,Test gemacht auch negativ.Er meinte ich soll in 2 Wochen nochmal kommen zum Testen wenn ich bis dahin meine Tage nicht habe.Aber ich denke es bringt eh nix.Ach sch.... ich war so davon überzeugt eigentlich.Und war der Meinung ich hätte Anzeichen.Habe mir die anscheind nur eingebildet komm mir jetzt voll bekloppt vor,naja.Will jetzt nur noch das die Mens kommt hab kein Bock mehr zu warten.

Sorry fürs#bla#bla

Euch noch ein schönen TAg!

Beitrag von anni2005 01.12.09 - 18:06 Uhr

...ich kann Dich gut verstehen....ich kann auc´h nie was abwarten....bei meinen 2 SS die ich hatte habe ich jeden Tag nach dem 1.Tag der erwarteten Periode getestet...total bekloppt..ich dachte auch ich wäre SS.....zum Glück habe ich nur je SS 2 Monate gebraucht m Schwanger zu werden....sonst wäre das auch zu teuer mit den Testen !!

Aber bei der 2.SS hat es ewig lange gedauert bis ein Test angeschlagen hat, vielleicht kommt da bei Dir noch was......ich drücke Dir die Daumen.......

Deine evtl 2 SS. oder ???

Ich mache ab Dezember den dritten Versuch...bin mal gespannt...

Beitrag von nele-09 01.12.09 - 18:14 Uhr

Ja wäre dann meine 2 SS.Beim meinem kleinen Zwerg hat es beim zweiten mal gleich geklappt und da war mein Zyklus immer regelmäßig....Ich glaub net das da noch was kommt.Ich denke net das ich nach dem 17ten Nov meinen Eisprung hatte.Und wenn es am 17ten passiert wäre hätte man da doch der test Positiv ausfallen müssen oder net?????Hätte er dann auch schon was sehn müssen???

Beitrag von anni2005 01.12.09 - 19:31 Uhr

Man könnte sagen das Du im letzen Moment befruchtet worden bist dann. bis 5 Tage hält das Sperma ja...und wenn das ES sich veschoben hat und das alles so hinkommt kannst Du ja schon um 2 Wochen verschoben werden insgesamt........

Viel Glück....bei mir war es so und ich dachte ich bin nicht SS.....wups dann war Jan da ;-)

Beitrag von gabi-diddline 01.12.09 - 18:06 Uhr

Hab so was ähnliches heute hier auch schon geschrieben! Kann ich total nachvollziehen, geht mir genau so!:-[

Ich will dich nicht runter ziehen, mir geht es auch besch.......

Man kann nur auf das nächste Mal hoffen!!

Grüße

Beitrag von nele-09 01.12.09 - 18:09 Uhr

Ja aber dafür brauch ich meine Mens aber die ist ja net in Sicht :-[ Ich bekomm ne #klatsch

Beitrag von in84 01.12.09 - 20:44 Uhr

nele du sprichst mir aus der Seele.

Ich will auch nur noch meine Mens...
Hab am Sonntag bei NMT+3 zuletzt negativ getestet, seither weder Lust noch Mut gehabt neu zu testen...
Dabei war ich mir auch mega sicher...

Beitrag von nele-09 01.12.09 - 21:35 Uhr

Ist doch alles sch... oder?Beim FA warst du aber nicht oder?hab zu meinem Mann gesagt mir geht das so aufn Sack das ich net weiß was ist irgendwas soll entlich kommen ob Mens oder das ich Schwanger bin eeeeeeeeeggggggggggaaaaaaaaalllllllll ;-)

Lg

Beitrag von in84 02.12.09 - 16:36 Uhr

@nele: Nee, ich bin noch nicht beim Arzt gewesen und heute hats sich endlich erledigt. Ich hab eben meine Tage bekommen.
Ich bin so "erleichtert"...
Nachdem ich abgeschlossen hatte, dass der Test nicht mehr positiv wird wollte ich nur noch meine Tage haben. Wollte mir noch bis morgen geben, sonst hätte ich die FÄ mal angerufen, aber das hat sich jetzt erledigt und ich starte optimistisch in nen neuen Zyklus :-)

Und bei dir?