Geschenk zur hochzeit für den bräutigam?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von marcia1979 01.12.09 - 17:54 Uhr

Hallo,
ich heirate noch im dezember und wollte fragen ob man dem bräutigam eigentlich was schenkt? Und wenn ja habt ihr ne idee was?? Es sollte ja nicht zu groß und teuer werden, dachte da schon an ne sterntaufe....
Was haltet ihr davon?

Danke

Beitrag von fraeulein-pueh 01.12.09 - 18:36 Uhr

Hmn... Was hat er denn von einer Sterntaufe? Ne Urkunde, die irgendwo verstaubt. Naja...

Wir schenken uns nichts... bzw. uns gegenseitig ;-)

Beitrag von anyca 01.12.09 - 18:51 Uhr

Sterntaufe finde ich persönlich albern. Es glaubt ja wohl keiner im Ernst, daß die Astronomen dann wirklich irgendeinen Stern künftig "Marcel Schulze" oder "Annalena Huber" nennen, oder? :-p

Das ist bloß ne Abzocke, genausogut kann man so eine Urkunde am heimischen PC basteln.

Beitrag von doz301 01.12.09 - 19:13 Uhr

Die Klassiker sind doch Manschettenknoepfe :-)

Beitrag von fraeulein-pueh 01.12.09 - 20:32 Uhr

Sind sie das?

Hmn... dann kriegt mein Bald-Mann ja doch ein Geschenk von mir ;-)

Beitrag von oecherprinte 01.12.09 - 19:18 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit einem Bilder als Erinnerung:
http://www.baby-and-friends.com/hochzeit-c-425.html?filter_id=38&sort=2a
diese Tassen habe ich meiner Freundin geschenkt:
http://www.baby-and-friends.com/mila-becherset-just-married-p-2476.html?cPath=425

LG

Beitrag von widowwadman 02.12.09 - 07:55 Uhr

Wir haben uns gegenseitig die Ringe geschenkt. Und er hat mir am Hochzeitsmorgen noch eine kleine Schachtel Pralinen zukommen lassen als Ueberraschung.