Achtung Chaotisch!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von enduromaus 01.12.09 - 17:59 Uhr

Ich habe Juli die Pille abgesetzt weil wir uns noch ein Kind wünschen. So nun habe ich im Oktober wieder mit der Pille angefangen weil wir uns doch nicht sicher waren weil es bei uns das dritte Kind wäre. Nach langem hin und her meinte mein Mann das wir es doch schaffen und wir entschieden uns nun doch für ein letztes Kind. Also ich habe dann meine Pillenpackung am 18 tag weggeschmissen so das ich sie nicht ganz zu ende genommen habe. Meine Blutung stzte normal ein und wir fingen an zu üben! Meine Frage jetzt! Muss ich damit rechnen das diesen Monat alles durcheinander ist? Ich meine mein ZS passt wieder zu all meinen anderen Zyklen auch ohne Pille u ich habe auch keine SB oder sonst irgendwas alles ganz normal!


#bla sorry das es so lang ist!!!

Beitrag von emestesi 01.12.09 - 18:04 Uhr

An deiner Stelle: Alles kann, nichts muss :-( ... So doof es klingt, aber nach der Pille ist es wirklich so. Den 1. ÜZ nach Pille würde ich auch nie als solchen äußern, denn der übliche Hormonhaushalt muss sich ersteinmal einspielen. Bei manchen funzt es gleich, bei anderen braucht es Monate/Jahre. Deshalb setze nicht zuviel Hoffnung in den allerersten ÜZ, ja?

LG von emestesi

Beitrag von enduromaus 01.12.09 - 18:28 Uhr

Ja das stimmt schon. Wir werden abwarten was anderes bleibt uns ja auch nicht übrig. Danke für die Antwort:-)