Übelkeit fast weg - dafür Mens-Beschwerden :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von wunder-geschehen 01.12.09 - 18:05 Uhr

irgenwie hab ich nun ein mulmiges Gefühl :-( .
Bin heute bei TF + 8 / PU + 13 und irgendwie ist mir nun nicht mehr sooo schlecht. Statt dessen fühlt sich mein Unterleib so an, wie wenn die Mens kommt und schwindelig ist mir.
Kann das normal sein? Ab wie viel Tage nach PU können die Tage einsetzen?

Beitrag von dollie 01.12.09 - 18:33 Uhr

Mach dir mal noch keine Gedanken... das ziehen kann alles oder nichts bedeuten.
Hatte auch extremes ziehen und Schwindel und war dann Schwanger. Wünsche dir alles Gute #liebdrueck

Beitrag von rhidah125 01.12.09 - 20:45 Uhr

Hallo Dollie,

....hab grad deinen Beitrag gelesen. Bin selbst TF +9 und sooo hibbelig. Da du ja schwanger geworden bist, kannst du mir vielleicht sagen, ob du die ganze Zeit Brustspannen hattest??? Ich hatte das mindestens seit der Punktion durchgehend bis vor 3-4 Tagen (klar von den Medis). Da hat es plötzlich aufgehört und stattdessen spür ich mehr im Bauch. Aber müßte es nicht anhalten? Wenn's geklappt hat, gehört Brustspannen doch zu den Beschwerden. Jedenfalls wars bei mir immer so. (1 Sohn und 1 FG). Kannst du mich beruhigen?

LG,
Kathrin, die die Warterei tierisch nervt!