Layla/Leila???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 18:33 Uhr

huhu:-)
wir haben zwar noch eine meeenge zeit, aber wir hätten gerne früh einen namen, hatten wir bei unserem sohn auch;-)
wie findet ihr den namen layla/leila????
mein mann ist total begeistert von diesem namen....

Beitrag von kleine_steffi 01.12.09 - 18:44 Uhr

Ich finde den Namen recht schön.

Aber mir persönlich würde er englisch ausgesprochen besser gefallen, als deutsch

Beitrag von jimmytheguitar 01.12.09 - 18:51 Uhr

Finde Layla hübscher.
Ich hätte auch Leila heißen sollen wenn es nach meinem Vater gegangen wäre. Gut das meine Ma sich durchsetzen konnte.

Wenn ich ein Junge geworden wäre wär es noch schlimmer gewesen: Yassier!

Ich finde also Layla schön aber ich finde auch, er past nicht zu jedem Kind. Eher zu den südländischen Typen...

lg

Beitrag von dumili 01.12.09 - 19:41 Uhr

Ich würd ihn Leyla schreiben

Beitrag von hoda1979 01.12.09 - 19:51 Uhr

Hallo,

meine Tochter heisst Layla, und bei uns stand sogar schon vor der Schwangerschaft fest, dass ein Maedchen so heissen soll - wir hatten beide unabhaengig voneinander diese Idee ;-)

Ich haette nur eigentlich lieber "Leila" geschrieben, aber da die Kleine nach einer ihrer Tanten benannt ist, haben wir deren Schreibweise genommen - hier in Aegypten ist die Umschrift von ليلى fast immer Layla / Laila.

Naja egal, den Namen an sich finde ich wunderschoen und wuerde ihn immer wieder nehmen, ist auch international gelaeufig.

Darf ich denn mal fragen, wie ein Junge heissen wuerde?

LG Hoda

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 20:16 Uhr

ich danke euch, für euere antworten:-)
mal sehen, was uns sonst noch so einfällt:-)
lg#blume

Beitrag von kiwi-kirsche 01.12.09 - 22:04 Uhr

Fürchterlich...
ne bekannte von mir hat ihre Tochter auch so genannt.....die ist aber n Milchschokoladen-Mädchen...da passt das dann schon eher. Aber für ein weißes Kind?! Never....

So heißen ganz oft auch die netten Frauen mit den 0190er Nummern.....

Sorry, meine Meinung

kiwi

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 23:22 Uhr

naja, ich bin halber südländer;-)(auch wenn man es nicht unbedingt sieht)
mein sohn war nach der geburt auch relativ dunkel....
von daher...

Beitrag von kiwi-kirsche 02.12.09 - 09:29 Uhr

naja zwischen (teil-)Südländer und Halbafrikaner ist schon noch ein Unterschied....ich würde es wie gesagt nicht machen es gibt sooo viele schöne andere Namen...

Beitrag von babe-nr.one 02.12.09 - 17:31 Uhr

nunja, "deutsche" namen mag ich überhaupt nicht...
aber komische, ausgefallene namen, wie "jason-justin"...-mag ich auch nicht....

Beitrag von ladyachim 01.12.09 - 22:17 Uhr

Hallo,

ich finde denn Namen super.

Wir bekommen auch eine kleine Laila.Mein Mann kommt aus dem Libanon und ich finde denn Namen super,aber mir gefällt auch Marie.Alsoooooooo nehmen wir Laila Marie.Marie aber ehr stumm.

Lg Julia,Maya Sherin*15 Monate und Laila Marie 34 SSW

Beitrag von tina279 01.12.09 - 23:01 Uhr

Ganz ehrlich?
Für jemanden mit arabischen Wurzeln kann das noch einigermassen angehen (obwohl....), aber ansonsten ist das ein Name für einen Schäferhund....

Sorry
Tina

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 23:23 Uhr

bei einem hund habe ich den namen noch nie gehört....
#kratz

Beitrag von hoda1979 02.12.09 - 12:35 Uhr

Hihi ich glaube, sie verwechselt das mit "Laika", dem ersten Hund im Weltraum ;-)

Beitrag von zili 01.12.09 - 23:59 Uhr

Ich finde den Namen Layla sehr schön!!!:-)

Wieso sollten nur Arabischstämmige oder "Schwarze" diesen Namen bekommen? Versteh ich nicht, manche Aussagen hier.#kratz
Viele geben doch auch ihren Kindern französische, englische, etc.... Namen.
Ich selber habe einen ungarischen Namen und habe mit Ungarn überhaupt nichts zu tun, das ist doch jeden seine Sache!!!

Liebe Grüße,

zili;-)

Beitrag von jungemammi85 02.12.09 - 09:12 Uhr

Hallo,

meine Kleine heisst Leyla mit 2. Vornamen. War sehr sehr schwer, sich da für eine Schreibweise zu entscheiden, da man es doch bissl anders ausspricht.

Lg

Beitrag von thiui 02.12.09 - 09:56 Uhr

ich finde ihn ganz toll!

ich liebe eric clapton und layla ist ein wunderschoenes lied.

lg, siiri!

Beitrag von emily86 02.12.09 - 10:26 Uhr

Leila #verliebt

ohhh sooo schön!!!

TOP

Beitrag von doz301 02.12.09 - 15:48 Uhr

Ich kenne zwei, die Leila heissen- ein kleines Kind und eine erwachsene Frau- und fuer mich ist das KEIN Frauenname. Fuer ein kleines Kind sehr passend, aber dann?
Und wenn es schon mindestens zwei Schreibweisen gibt, dann ist das arme Kind jedes Mal am Buchstabieren.

Beitrag von kra-li 02.12.09 - 17:03 Uhr

lieber laila, mit y sieht immer alles türkisch aus so wie aylin und aileen...

Beitrag von babe-nr.one 02.12.09 - 17:33 Uhr

hallöo mädels!
nochmal vielen dank für die zahlreichen meinungen!!!!
mir persönlich gefällt LIA#verliebt l besser#schein-aber meinem mann icht#schmoll
lg