Stechen im Bauch 27.ssw...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bk-gi-12 01.12.09 - 18:41 Uhr

Hey Mädels,

War gestern beim FA zum US und eine halbe Stunde danach fing es an... ein stechen ohne Ende, so schlimm das ich mich kaum bewegen konnte. Hatte mich dann hingelegt und dann ging es so langsam besser....Heute morgen ging es auch noch und ab ca. 11.00 fing es dann wieder an..höllische Schmerzen... habe dann beim FA angerufen und war dann auch schnell dort... wurde dann ans CTG angeschlossen, nichts auffällig und sonst war wohl auch alles i.O. wurde dann von der Schwester nach haus geschickt und die Schmerzen sind immernoch da...jetzt mehr auf der rechten Seite...

Hatte das auch jemand und könnte mir sagen was das evtl. sein könnte??Kann es auch vom niedrigen hb Wert sein der gestern festgestellt wurde??

lg Yvonne #baby27.ssw #blume

Beitrag von versa5 01.12.09 - 18:56 Uhr

hallo yvonne,

also ich hatte die letzten 2 tage richtige schmerzen im bauch, konnte mich auch nicht bewegen- dann ging es malö wieder für eine zeit wenn ich lag!schmerzen hatte ich mehr auf der rechten seite( ist aber unwichtig, welche seite) und bei mir liegt es offensichtlich am magnesiummangel-den ich davor nicht hatte!:-(

ruf morgen bei deinem fa an und frag nach wie es mit magnesium aussieht, du solltest das ja nur nach rücksprache mit dem fa nehmen.

alles gute dir!!!#klee

Beitrag von myszka76 01.12.09 - 19:09 Uhr

Hi Yvonne,
vielleicht ein Wachstumsschub?
Ich war heut 7,5 (!) Stunden im KH wg. Verdacht auf Blinddarm (- hat mich mein FA verdonnert), weil ich in der rechten Seite Schmerzen hab seit Freitag Nacht.
Haben mich auf den Kopf gestellt und konnten Blinddarm ausschließen, dem Baby gehts auch gut und somit tippen alle auf Dehnungsschmerz. Ich konnte zum Glück wieder heim - und bin jetzt fix und foxy aber erleichtert. Es tut zwar immer noch weh, aber ich bin beruhigt.
Vielleicht lässt Du das mal abchecken, damit Du Ruhe hast.
Alles Gute #blume

Beitrag von bk-gi-12 01.12.09 - 19:37 Uhr

Ich Danke euch für eure Antworten und werde dann morgen nochmal beim FA anrufen. Vielleicht liegt es ja doch an Magnesiummangel...

#liebdrueck