noch ein Junge - ne oder?! Reaktionen der Mitmenschen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschmama83 01.12.09 - 18:47 Uhr

Hallo ihr!

Ich muss mich heut auch mal aufregen... Nachdem meine Umwelt jetzt doch mal mitbekommen hat dass ich schwanger bin (fast 28SSW) sind die Reaktionen auf den zweiten Jungen echt total daneben...

Ich krieg zu hören:

Noch ein Junge - ne oder? Muss DAS denn sein? #schock

Ach, dann kriegt hier halt noch ein paar Kinder bis ein Mädel dabei ist #klatsch

Ach Gott, ihr Ärmsten, das war doch sicher ein Schock! #augen

Vielleicht ändert sichs ja doch nochmal #kratz

Hättest Du es Dir besser nicht sagen lassen #aerger

Hallo?? Wir freuen uns über unseren zweiten Sohn! Ich wollte immer zwei Söhne haben - aber irgendwie versteht das die Menschheit nicht... #gruebel

Gehts Euch ähnlich?


Liebe Grüße
Wunschi mit Louis, 18 Monate und Bub im Bauch, 27SSW #ole

Beitrag von tanteju78 01.12.09 - 18:49 Uhr

Hi,

ich habe solche Reaktionen von Vornherein verhindert, da ich direkt strahlend gesagt hab: "!Ja, wieder ein Junge, das finde ich so toll!!!" Da hat sich dann niemand mehr getraut, was negatives dazu zu sagen ;-)

LG,
Ju

Beitrag von wunschmama83 01.12.09 - 18:50 Uhr

Hallo Ju!

Ich sage auch mit breitem grinsen dass wir den zweiten Jungen erwarten. Aber irgendwie ignoriert das jeder. Künftig sag ich nur noch es wird ein gesundes Baby...

Beitrag von critinchen 01.12.09 - 18:51 Uhr

Hallo Wunschi!!

Lass Dich doch nicht ärgern#liebdrueck, manche Leute haben halt immer was zu meckern#augen!

Freu Dich doch... es ist doch das was du dir gewünscht hast und das zählt!!

Ich wollte immer zwei Mädchen#schein ud jetzt hab ich ein Mädchen und einen Jungen ist auch super#ole.

Lg chris

Beitrag von windelrocker 01.12.09 - 18:51 Uhr

ohh ja .... ich kenn das nur zu gut

wenn ich jemanden treffe der mich schon lange kennt und mich derjenige fragt ob wir wissen was es wird sag ich immer


"ja wir bekommen eine 2te kleine prinzessin" und hab nen grinser im gesicht

und was kommt dann?

"ach macht doch nix. hauptsache gesund. ein 2tes mädel is doch auch schon. vielleicht beim nächsten mal ... also vielleicht schafft ihr beim nächsten nen jungen"

oder

"ohje ... na macht nix. 2 mädels sind doch auch was schönes"

oder

"seit nicht zu enttäuscht ... ich find 2 mädels super"


haben die alle einen ander klatsche?! ich bin schon so sauer! wenn ich sag dass wir ein mädl bekommen, sag ich immer dass wir uns freuen, und hab nen fetten grinser im gesicht und man sieht mir an dass ich mich super freu! (wär aber bei nem jungen natürlich net anders)

und dann kommen so meldungen als hätt ich das in nem unglücklichen ton gesagt! #aerger ... tu ich aber nicht

warum sind die leute so bescheuert?! ich glaub DIE hätten wollen dass ich einen jungen bekomm. sind nämlich meistens die aller engsten freunde oder verwandten die solche meldungen schieben! ...

wenn jetzt jemand fragt ob wir es wissen, dann sagen wir entweder ... nein wissen wir nicht oder wir sagen dass wir uns überraschen lassen. denn bei solchen scheiss meldungen rast ich nur noch aus.


FURCHTBAR sind die leute #aerger


lass dich nicht zu sehr ärgern! sag ihr bekommt noch so nen süßen fratz wie ihr schon habt und gut is. wenn nochmal nachfragen dann sagst halt ..."ein baby was sonst" ... immer wieder ne blöde antwort bis aufgeben.

lg, carina

Beitrag von regenschein 01.12.09 - 18:53 Uhr

Also ich würde mich auch übelst über einen Jungen freuen. Bei mir steht das Outing noch aus, aber wenn ich wählen könnte möcht ich am liebsten ne ganze Horde Jungs, am besten so wie in der Serie "Malcolm mittendrin"#rofl

Lass dich nicht ärgern und geb solchen Leuten gleich richtig Pfeffer!

LG
Nina mit Knödelchen (11+1)

Beitrag von suriya 01.12.09 - 18:54 Uhr

ich glaub manchmal wollen die einen mit fleiss ärgern...
ich bekomm ja mein 3.mädel und da kam dann auch sowas wie ach schade wieder kein bub.#aergersaublöd.

Beitrag von 24hmama 01.12.09 - 18:55 Uhr

hi

ohja,

bis vor kurzem kamen noch so Sprüche wie "na wirst sehen der Frauenarzt hat sich vertan" #schock

Er hat es jedesmal bestätigt und ich freue mich soo sehr auf unseren zweiten Sohn #verliebt

Da kommen auch so Sprüche wie "Das Dritte wird dann ein Mädel"- ich habe noch nicht einmal das ausgetragen und es sind "nur" 2 Kinder geplant.

Meine Schwiegermutter meinte letztens dass Jungs Schwestern bräuchten #augen

es tut mir leid für dich,
da müssen wir wohl durch :-(

Dass du dich freust ist ja wohl das Wichtigste ;-)

alles GUTE!! #klee

Beitrag von wunschmama83 01.12.09 - 18:58 Uhr

Da bin ich erleichtert dass ich nicht die Einzige bin der es so geht.

Vielleicht sollten wir eine Geschlechter-Tauschbörse aufmachen? #gruebel

Das Optimum vieler Menschen ist wohl ein Geschwisterpärchen...
Bei uns sind "nur" zwei Kinder geplant. Und wenn wir ein drittes bekommen würden, wäre es sicher wieder ein Junge. Den ich genauso lieben würde wie ein Mädchen.

Ist doch super, ich spar mir ne Menge Kohle ;-) Kein Mädchen - kein rosa :-p


Also Mädels - lassen wir uns nicht ärgern, egal welches Geschlecht unsere Babies haben #ole

Beitrag von famro 01.12.09 - 18:59 Uhr

Ha, ich habe hier grad ein Dejavu!!!
Ich kann allerdings noch hinzufügen:
--Hat dein Mann das nicht besser hinbekommen???

Und jetzt beim 3. :
Na, macht ihr solange weiter bis ihr ein Mädchen habt???
Und wenn das auch wieder ein Junge wird???
Mußte das den überhaupt sein???
War das so geplant???
Ich drücke euch die Daumen das es diesmal ein Mädchen wird!
Aber danach macht ihr dann Schluß, auch wenn es ein Junge wird oder???
USW.

Wer sagt den das ich überhaupt ein Mädchen will??
Ich habe 2 soooooooo süße, liebe und einfach zu handhabende Jungs und jetzt soll ich mir eine kleine Zicke ins Haus holen???

Ich habe mir 2x ein Mädchen gewünscht, auch wenn ich das in meinem Umfeld natürlich nie zugeben würde und jetzt wo ich mir einen 3. Jungen wünsche, was passiert???
Es sieht so aus als ob es diesmal ein Mädchen wird!!!
Dabei hatten wir uns schon auf einen Namen geeinigt.
Ich bin schon gespannt was ich mir da wieder anhören darf. Noch behalten wir das aber für uns.

Ich weiß auch nicht was die immer alle wollen, irgendwas haben die immer zu sagen!!!
Mich nervt es langsam!

Famro mit Jannis (3), Linus (17Monate) und Zappel (morgen 18.SSW)

Beitrag von jacqueline81 01.12.09 - 19:16 Uhr

:-D Als wenn ich es nicht geahnt hätte!

aber mir ists egal, hauptsache gesund! Ja du kennst meine Sprüche, aber die waren die negativ gemeint und wenn ihr euch einen 3. Jungen wünscht, ist es eure Sache!

Wir wünschen uns einen Jungen, aber wenn es wieder ein Mäschen werden sollte? Na und!

Beitrag von mutschki 01.12.09 - 19:03 Uhr

huhu

wir bekommen unseren 3ten sohn!
was denkste was ich schon alles gehört hab...schon ganz am anfang als die ss bekannt wurde,hörte ich sowas,wie,ach ich wünsche dir jetzt aber gaaaanz doll endlich ein mädchen etc....JETZT MUSS aber mal ein mädchen kommen...
naja,ich hätte mir ,nach 2 jungs,natürlich auch ein mädel gewünscht,aber ich hatte von anfang an ein jungengefühl und mich auch darauf eingestellt. ich wusste es einfach. und es ist absolut ok! ja,ich freu mich!
und trotzdem bekommt man nur bemitleidende blicke und kommentare...mir aber egal. und wenn jeamd sagt,das wir ja dann bestimmt noch weiter machen ( hab nämlich auch schon blöde bemerkungen gehört,von wegen SCHON das 3te??? übertreibt ihr nicht so langsam? findet ihr das nicht unverantwortlich? ...)
sage ich einfach,erst mal dieses hier bekommen,dann weiter sehn ;-)
zum glück müssen wir ja nicht andere fragen ob wieviel kinder wir haben dürfen oder uns leisten können. aber doch echt unfassbar was manche leute sich rausnehmen und einbilden.

lg carolin,die ihren 3ten boy unterm herzen trägt,und stolz drauf ist :-)

Beitrag von kroenchenprinzessin 01.12.09 - 19:04 Uhr

Ach Du, ich bekomme den 4. Jungen. Und ja ich hab mir das sogar bissel ersehnt ;-)
Ich Liebe meine einzige Tochter über alles, wie alle meine Kinder, das 5. war überhaupt nicht geplant, und ich hätte mich auch über ein Mädchen gefreut, es war egal, doch irgendwie hatte ich ein Jungengefühl... glaub mal ja nicht das alle verstehen warum ich so fühle.
Freu mich auf meinen 4. Junior und dazu steh ich auch! #verliebt

So habe ich eine Prinzessin #verliebt und 4 Ritter #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt ich freu mich #huepf

LG Becky mit BabyBoy#klee33.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von gemababba 01.12.09 - 19:07 Uhr

Hallo reg dich nicht auf die Menschen sind so dumm , ehrlich !
Nun wir haben auch 2 Jungs und das dritte baby lassen wir uns nicht verraten aber alle raten schon fleißig mit !

Hoffentlich wird es ein mädchen dann wäre es perfekt ja und wenn nicht freu ich mich genauso und bin dankbar !!

LG Jenny, 34 SSW

Beitrag von hima 01.12.09 - 19:22 Uhr

DAS ist einer der Gründe, warum ich nie sagen würde was es wird.
Ist das Kind nämlich erst mal da, traut sich (hoffentlich) keiner mehr so Sprüche zu bringen.. #aerger

Beitrag von wunschmama83 01.12.09 - 19:28 Uhr

Die Menschheit ist so dreist... Ich glaube dass trotzdem Sprüche kommen, vielleicht in einem anderen Tonfall...

Beitrag von baby.2010 01.12.09 - 19:24 Uhr

na wart erstmal ab,was für reaktionen kommen,wenn ihr dann als 3.ein mädel auch noch erwartet;-);-);-)

ja,leider kommen so sehr überflüssige kommentare. aber MEISTENS spricht der neid... wenn nicht, dann die arroganz;-);-);-)

Beitrag von nag1 01.12.09 - 19:29 Uhr

Hi,

wir bekommen unseren 3. Sohn.

Ich krieg auch immer zu hören:
Ach nee... echt?
Ein Mädchen ist aber auch was schönes (???)

usw, aber ich mach mir nix aus den Antworten/Reaktionen.
Wir freuen uns auf unseren Jungen.

Grüße
Marina

Beitrag von schnabel2009 01.12.09 - 19:44 Uhr

Tröste Dich--ab dem 3. Jungen ist es wieder cool "nur" Jungs zu haben.....#snowy
Als ich mit Nummer 2 schwanger war hagelte es auch so dümmliche Kommentare.....dabei sind Jungs soooooo süß #verliebt

LG schnabel

Beitrag von fedflash 01.12.09 - 20:08 Uhr

Hi

also was amnche Menschen von sich geben ist manchmal einfach daneben....

Ich habe 2 Söhne und bekomme nun ein Mädchen udn ich kann sagen 2 Jungs sind super, genauso wie 2 mädels oder gemischt oder oder

ich frag mich manchmal was sich manche denken oder ob sie das überhaupt können.

Dir wünsche ich alles liebe und gute, und glückstrumpf^^

Beitrag von monab1978 01.12.09 - 20:42 Uhr

Ich lehn mich ja schon seit Wochen ganz weit aus dem Fenster und posaune heraus, dass ich einen Jungen will.... und bekomm ihn auch - wie bestellt. da sagt dann keiner was!

Beitrag von abns2008 01.12.09 - 20:54 Uhr

Hallo!

Ich hab 3 Jungs bekommen!
Und ich hab mich jedesmal oooooooz gefreut.
Nach 7 Jahren kam dann unser Töchterlein.
Klar hab ich mich gefreut, aber bei nem Bub wärs genauso schön gewesen.
Seltsamerweise dachten aber alle, dass ich nur nochmal schwanger geworden bin um ein Mädchen zu bekommen...
Über nen Bub hätten wir uns aber nicht weniger gefreut!
LG
N.

Beitrag von miepje 01.12.09 - 23:09 Uhr

Hallo,

oh man das kenn ich nur zu gut:-( ,nur bei mir ist das Mitleid der menschen noch viel Größer bei uns kommt nämlich

Baby boy Nr. 3#baby

Und die Umwelt ---besonders Schwiemu ist entsetzt.#schock
Klar eine Tochter wäre auch ganz nett,aber ich freu mich.:-D...meine Jungs sind nämlich so süß #verliebt (vom aussehen-vom Benehmen nicht immer#rofl)
das ich sie auffressen könnte und NR. 3 sieht auf em US Bild genau so aus wie unser Kleiner ,mit so ner süüüüüßßßßennnnnnnnnn Schnüß-ach die Leute können mich mal .........ich freu mich#huepfso

LG
Jungs Mama Miepje mit
Boy nr.1----------6 Jahre
Boy nr.2----------3 Jahre
und
Boy nr.3---------28 SSW