Bin voll enttäuscht - was soll ich machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kassandra8585 01.12.09 - 19:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben,-ich nochmal....

heute mittag ging es um das....

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2377409&pid=15107407


nun war ich beim FA und der war sooooo schlecht....

Da hätte ich auch zuhause bleiben können... Er hat nicht mal n Ultraschall gemacht und nur abgetastet und gesagt sie müssen warten...auf meine fragen hin ist er nicht eingegangen und als ich fragte ob der test zu früh gemacht wurde, sagte er ja wahrscheinlich warten se halt nch bissle... und warum der ovutest positiv war sagte er keie ahnung..ich glaubs net....

jetzt bin ich kein schritt weiter... ich dachte er schaue wenigstens nach der gebärmutter auf US ob vielleicht die schleimhaut aufgebaut ist etc.... NIX....

sollte ich nohcmal zum andren arzt? ach keine ahnung....von mens immer noch nix in sicht....(gott sei dank nicht) aber da mein zyklus früher unregelmäßig war gebe ich darauf nix......was ich allerdings bemerkte....niedriger Blutdruck 100/60 , herzstolpern usw.... Hatte ich alles bei der letzten SS-Schaft...

Mädels ich bin deprimiert.... ach mann will endlich gewissheit...

Vielleicht baut mich ja jmd auf...

Lg Kassi :-(

Beitrag von manipani 01.12.09 - 19:15 Uhr

Ganz ehrlich! Glaubst du nicht das du dich etwas zu sehr unter druck setzt? Wie lange probierst du es denn schon?

Beitrag von binecz 01.12.09 - 19:16 Uhr

Kraß! Der hätte ja wenigstens Blut abnehmen können!!!

Da würde ich ja nicht mehr hingehen. Und wenn du die Tage noch mal zu nem Anderen gehst? Ich halt die Daumen! #pro

Beitrag von suriya 01.12.09 - 19:16 Uhr

voll blöd-tz!
geh mal ruck zuck zum anderen arzt-der MUSS doch schallen um irgendwas feststellen zu können.da hat ja jemand überhaupt kein bock gehabt#aerger.

liebs grüssle suriya et-23

Beitrag von tama92 01.12.09 - 19:17 Uhr

Hallo,

ich wünsche dir das du schwanger bist aber bleib halt ein bissi gelassener und in einen hat dein FA schon recht da musst du nun ein paar Tage warten und dann halt nochmal testen.

Beitrag von val1983 01.12.09 - 19:19 Uhr

Würd an deiner Stelle einfach mal ne Woche abwarten!

Deine Tage können sich auch verschoben haben!

Liebe Grüße

Valerie, Juliana (4) und Bauchmaus (29+0)

Beitrag von kassandra8585 01.12.09 - 19:26 Uhr

Danke Euch... ja ich muss einfach geduldig bleiben..... aber trotzdem vielen dank für eure mentale unterstützung......