Fruchthöhle zu klein. Darf ich hoffen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lemasa 01.12.09 - 19:12 Uhr

Hallo
Ich wär heute theoretisch bei 7+0 SSw. War heute beim Arzt. Er sah eine 0,54cm kleine Fruchthöhle mit Embryo drin.
Er sagt, das ganze entspricht der 5 Woche.

Darf ich dennoch hoffen, dass ich nächstes JAhr ein gesundens Baby im Armhalten darf?

Ich musste zur Hcg Kontrolle und der wird Freitag dann auch nochmal abgenommen. Sprich 100%ige Gewissheit bekomme ich erst am Montag :-(

Beitrag von lillystrange 01.12.09 - 19:16 Uhr

hallo,
kannst du mit sicherheit sagen , wann dein ES war?
Alles ist möglich kopf hoch...
lg Lilly

Beitrag von lemasa 01.12.09 - 19:22 Uhr

Nein wann mein Es war weiß ich nich.
Ich hatte am 13.10 eine Fg und bin direkt danach wieder schwanger geworden...
#schein

Beitrag von lene789 01.12.09 - 19:57 Uhr

meine fruchthöhle war in der in der 7.SSW 6mm ...
der embryo war bis zur 8.SSW immer ca eine woche zurück mein arzt sagte immer das macht nichts. mittlerweile ist er sogar schon etwas größer als er sein müsste:-)
alles gute

Beitrag von sinamaus1975 02.12.09 - 11:15 Uhr

eine frage:
wurdest du auch mit dem ET zurückdatiert?

danke & lg