Rote, sehr trockene Flecke an den Beinen. Kennt das wer?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ladyqueen83 01.12.09 - 19:23 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn hat seit längerem große ovale Flecken an den Beinen. Normalerweise sind sie kaum zu sehen, aber man fühlt sie ganz gut. Aber ich ihn bade treten sie besonders hervor. Die Ränder der Flecke sind dann ganz rot. Anfangs hatte Corvin nur ein paar kleinere Stellen, doch nun sind die ganzen Beine voll davon. Der Kia meinte, das käme vom wachsen?! und man müsse nichts machen, doch bin ich mir unsicher, ob wir nicht aneinander vorbei geredet haben, denn das das Thema ging bei der u5 und Corvins Geschreie ein wenig unter. An der Ernährung kanns nicht liegen. Habt ihr eine Ahnung?

LG Sarah mit Corvin (6,5 Mon)

Beitrag von sanni582 01.12.09 - 19:58 Uhr

Hallo Sarah,
das ist schwer zu sagen. Vielleicht Neurodermitis? Beobachte es und spreche ansonsten deinen KA noch einmal an.

Liebe Grüße
Sanni

Beitrag von ladyqueen83 01.12.09 - 20:02 Uhr

Naja, der Kia meinte, solange er nicht anfängt zu kratzen wäre alles iO. Kratzen sich so kleine Babys überhaupt? #kratz

lg

Beitrag von almala 01.12.09 - 19:59 Uhr

Hallo Sarah,

hast Du das Waschmittel gewechselt, einen neuen Badezusatz oder eine neue Creme an ihm verwendet? Mein Sohn hatte das auch mal als er ca. 4 Monate alt war, er ist jetzt ein knappes Jahr. Bei uns lag es am Waschmittel. Ich nehm jetzt nur noch Sensitiv für ihn her.

Das es am wachsen liegt glaub ich eher nicht. Geh doch mal zu einem Kinderhautarzt und klär das ab ehe er es überall bekommt.


Viele Grüße
Sabine

Beitrag von ladyqueen83 01.12.09 - 20:01 Uhr

Habe ich auch schon überlegt. Aber dann müsste er es doch am ganzen Körper haben oder was meinst du?

lg

Beitrag von almala 01.12.09 - 20:04 Uhr

Nicht unbedingt... Du hast ja zum einen sicher noch nicht alles mit dem neuen Waschmittel durchgewaschen und grad an den Beinen hat er viel Kontakt zur Wäsche wenn er robbt oder krabbelt (dann schubbert das ja an der Haut). Ich kann nur sagen was es bei uns war und würde Dir raten einen Hautarzt oder sogar Deine Hebamme zu fragen. Stillst Du? Sonst kannst Du ihm auch Muttermilch auf die trockenen und roten Stellen geben.

Viel Erfolg!

Beitrag von ladyqueen83 01.12.09 - 20:08 Uhr

Naja, es ist schon alles damit gewaschen...hmmm...trotzdem danke für den tip. Stille noch und werde es einfach mal probieren.

lg

Beitrag von almala 01.12.09 - 20:10 Uhr

Dann versuch es mit Muttermilch, klingt albern aber die Milch ist Entzündungshemmend und besser als jede Creme die Dir ein Arzt verordnet.

Beitrag von violetangel 02.12.09 - 17:06 Uhr

Hallo Sarah

Mein Sohn ist jetzt 8 Monate, und hat die Flecken auch seit 3 Wochen. Aber nur an den Beinen. Mein Kinderarzt konnte mir auch nicht so genau sagen woher das kommt. Er hat mir die Linola Salbe verschrieben und die benutze ich jetzt jeden Tag und die Flecken sind weg. Ich glaube das es nur trockene Haut ist. Ich hoffe sie hilft dir auch.

LG Susanne