Caorle/Bibione ! Was könnt ihr empfehlen wenn die kleine 12 Monate ist

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von rommi1 01.12.09 - 19:44 Uhr

Hallo!

Wir möchten nächstes Jahr im Juni mit einer befreundeten Familie in Urlaub fahren.
Unsere Mäuse wären dann beide 1 jahr alt.
Wo wart ihr mit euren Kids und welche Anlagen mit Bungalows oder Fewos könnt ihr empfehlen?

LG Rommi

Beitrag von chrissi2705 02.12.09 - 08:18 Uhr

Guten Morgen Rommi,
wir waren mit unserem Sohn das erste Mal in Italien, da war er 15 Monate! Das hat super geklappt!
Wir waren auf nem Campingplatz in einem Mobilheim!
Es ist alles in unmittelbarer Nähe. Supermärkte, Apotheke usw.
Das war total schön! Machen wir seitdem jedes Jahr und unser Sohn ist mittlerweile 4 1/2 Jahre!
Falls Du mehr wissen willst, kannst mir gerne schreiben!

LG Simone

Beitrag von grissemann74 02.12.09 - 18:08 Uhr

Hi Rommi!

Ich war selber als Kind schon ab 1 Jahr jedes Jahr mit meinen Eltern in Bibione. Die oberitalienische Adriaküste ist für Kinder jeden Alters einfach super: tolle Sandstrände, tolles Wetter, warmes Meer (im Juni ca. 20 - 22Grad) und wenn man abends ein bißchen bummeln gehen will, gibts auch einiges für Groß und Klein :-D
Caorle hat außerdem eine nette kleine Altstadt und hat dadurch einen zusätzliches Flair.
Ich würde sagen egal ob Bibione oder Caorle: schön ist es in beiden Orten, für die Kinder sowieso.
Schau mal im Internet unter Caorle bzw. Bibione, da sind die ganzen Unterkünfte drin. Kommt vielleicht auch ein bißchen drauf an ob es euch wichtig ist in der Nähe des Hauptortes zu sein oder nicht.
Wünsch euch viel Spaß

LG Sabine