Sooo stolz!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von rickomata25 01.12.09 - 20:28 Uhr

Hallo,

wollte euch nur meine Freude mitteilen. Gestern war ich bei der Lehrerin meines Sohnes - war am Elternsprechtag krank und habe mich gestern zu einem Gespräch mit ihr getroffen.

Sie lobte sein Verhalten und seine Arbeit sehr. Er ist verfünftig, ordentlich, sehr interessiert und sie ist sehr stolz auf ihn. #verliebt
"Man merkt, daß er jahrelang gute Erziehung geniessen durfte" - ihr Wortlaut.


Er liest sooo toll (1. Klasse) und auch in seiner Freizeit ist er an allen Wörtern, die er irgendwo sieht, interessiert.

lg
rickomata (sehr stolz und erleichtert, daß es "funktioniert" ;-))

Beitrag von miomeinmio 01.12.09 - 20:53 Uhr

Super! Sei stolz auf dich!!!
Ich wünsche mir auch solche Kinder in meiner Klasse!

Beitrag von rickomata25 01.12.09 - 21:44 Uhr

Danke für deine Antwort!

Eigentlich tut mir seine Lehrerin sehr leid, die Klasse ist im Allgemeinen eher "schwach" und 2 Kandidaten gibt es, die sich total arg aufführen (frech, schmeissen mit Mandarinen, zerschneiden die eigenen Patschen, usw...).

Aber sie ist die beste Lehrerin an unserer Schule und wird das Kind schon schaukeln. ;-) Ich glaube an sie!

Beitrag von juki 01.12.09 - 21:39 Uhr

Oh toll....das freut mich für dich...

LG

Judith, die noch auf den Elternsprechtag wartet, da die Lehrerin auch krank war an dem Tag

Beitrag von gunillina 02.12.09 - 06:47 Uhr

Na, das ist doch Balsam auf der Seele einer Mutter, oder?
Wobei das mit der Erziehung so ein Spruch ist, naja...
Ich gehe davon aus, dass selbst die liebsten Kinder irgendwann anfangen, ihre Grenzen zu testen. Ich hoffe ja immer, dass unser Sohn das NICHT in der Schule austesten wird... wobei, zu Hause testet er schon seit gefühlten Jahrzehnten (er ist auch gerade 7 Jahre alt geworden und ein 1. Klässler...)#schwitz;-).
Ich finde es total süss, wenn er liest... Mia hört dann mittlerweile auch zu (wir lesen jeden Abend eine Seite aus der Fibel), vorher hat sie einen Koller bekommen, weil es ihr zu langsam und holperig ging#augen...
L G
G, die stolze (und verblüffte) Mutter eines Klassensprechers ist (nun hat er ständig Sitzungen und Konferenzen... gaaaanz wichtig, das). Er kommt schon arg nach Michel aus Lönneberga;-)

Beitrag von quickys1 02.12.09 - 08:41 Uhr

Hallo,

ja, ähnlich stolz kam ich auch vom Elternsprechtag.

Der 1. Satz der Lehrerin war: Michèle ist ein sehr höfliches und sehr freundliches Kind, das mit niemandem Probleme hat und niemand hat Probleme mit ihr.

Kann man noch mehr wollen? #schein

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von sandra7.12.75 02.12.09 - 09:32 Uhr

Hallo

Wir sind auch nur gelobt worden für so ein tolles Mädchen #verliebt.Einige aus der Klasse benehmen sich wie die Axt im Wald,unsere Tochter gehört nicht dazu.

Aber das wussten wir schon im Kiga.

lg