2,5 Jahre und 104 cm wer hat auch so eine Riesen ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anni2005 01.12.09 - 20:58 Uhr

Hallo Mamis,

mein KLEINER ist aus März 2007 und 104 cm gross. Ich finde er ist ein Riese.....gut zur Geburt hatte er 60 cm 5440g, aber wer hat auch so ein Kind.

Wird Deiner auch überschätzt ?? Gibt es probleme aufgrund der Größe ?

Jan ist seit August in der Kita als 2 Jähriger, wird aber als 3 Jähriger gehandelt...

Andrea:-)

Beitrag von bubica07 01.12.09 - 21:18 Uhr

Hallo Andrea,

das ist wirklich ne Latte ;-)
ich kenne das von meiner Tochter, ist Ende Februar 07 geboren und 100 cm. etwas kleiner, aber fürn Mädel gut gr0ß.
Mir tut es manchmal leid, dass die Kiner für so viel älter gehandelt werden, manche erwarten dann oft mehr, als sie bekommen können und das kann die Kinder manchmal echt demotivieren.
Meine Tochter ist zwar entwicklungstechnisch auch weit, aber dennoch, manchmal nervts.
Wie geht es dir damit?

Beitrag von anni2005 01.12.09 - 21:34 Uhr

Ich kenne das von mir ja auch, bin 1,87m .....aber für die Kinder ist es echt doof, Annika meine 4 Jährige ist 116 cm und auch gross...eins steht fest, sie werden es nie einfach haben.....#liebdrueck

Beitrag von bubica07 02.12.09 - 10:02 Uhr

Ja, sie werden sich wohl früh daran gewöhnen müssen, wie an so vieles im Leben.
Ich bin auch 1,82 groß und war in der Kita und Schule mit Abstand dir Größte... und dazu nicht gerade die schlankste. Hab mich nie nach vorne getraut, dachte immer, ich verdräng dadurch die anderen und wollte nie getragen werden ;-( irgendwann hat sich das gelegt, mittlerweile bin ich sehr glücklich mit meiner Größe, hoffe aber, dass meiner Tochter solche Minderwertigkeitsgefühle erspart bleiben.

Liebe Grüße nach oben ;-)
Christina

Beitrag von tanja-82 01.12.09 - 21:37 Uhr

Hallo Andrea,

Line ist auch so ne Große. Also nicht ganz so groß, aber sie ist ja auch ein Mädchen. Sie ist Ende April 2007 geboren und gestern gemessen, 98 cm groß. Sie wird auch öfters mal für älter geschätzt, aber das finde ich nicht so schlimm. Außerdem hat sie schon Schuhgröße 27. Wenn ich überleg, dass die ersten Schuhe letztes Jahr im Mai noch Größe 20 waren...

Sie war bei der Geburt nur 50 cm klein und 3350 g leicht.

Beitrag von sissikatz72 01.12.09 - 21:41 Uhr

Hallo, Felicitas ist 1 1/2 Jahre alt und 88 cm groß. Wir sind beide auch nicht gerade klein ( 1,86/1,94). Bei der Geburt war sie 53 cm. Sie wird oft für eine zweijährige gehalten. Das ist manchmal echt schlimm. Ich kenne das von mir früher. Wie oft habe ich den Satz gehört: "Weil Du so groß bist, habe ich gedacht..." Davor versuche ich meine Tochter zu schützen. Einfach ist das nicht.
Grüsse, Sissi

Beitrag von babsi1974 01.12.09 - 21:39 Uhr

Hallo,

hier mal ein Gegenteil:

Adrian (geb. 02/05) ist aktuell 103 cm gross.



Lachende Grüsse

Babsi

Beitrag von anni2005 01.12.09 - 21:53 Uhr

Annika 04/05 hat 116cm !! Meine Tochter #rofl...so unterschiedlich können Kinder sein ..
LG Andrea

Beitrag von alaska.05 01.12.09 - 21:43 Uhr

Hallo,

wir reihen uns dann auch mal ein. April 2007 geboren mit 55 cm. Heute knapp 102 cm groß, sieht aus wie mindestens 3,5 Jahre und hat Schuhgröße 29. Muß aber dazu sagen daß mein Mann und ich auch überdurchschnittlich groß sind, also von demher ist das dann schon ok. Aber: Ja er wird ständig überschätzt, selbst mir fällt auf daß ich mit kleineren gleichaltigen Kindern anders umgehe als mit meinem. #schwitz

VG alaska.05

Beitrag von bubica07 02.12.09 - 10:06 Uhr

Stimmt, mir geht es leider selber auch so!
Ich rede mit anderen Kindern in dem Alter eher "niedlicher", mit meiner Tochter dagegen viel vernünftiger... vielleicht liegt es aber auch einfach daran, dass es das eigene Kind ist.

Lg Christina

Beitrag von 1c1c1 01.12.09 - 21:46 Uhr

gebt ihr uns ein paar zentimenter ab#hicks mike wird in März 2 und ich hoffe das er bis dahin mal an die 80 cm rankommt

Beitrag von anni2005 01.12.09 - 21:55 Uhr

wie süss......ich hatte irgendwie nie kleine Kinder bzw.babys :-)

Andrea:-)

Beitrag von flower0674 01.12.09 - 21:56 Uhr

Hallo Andrea!

Ja, wir habena uch so einen kleinen Riesen. Maddox is am 01.03.07 geboren und war bei der Geburt eigentlich normal groß 55 cm.
Inzwischen ist er auch 1,04 m und wird leider recht oft überschätzt. Wenn mich Leute fragen warum er das oder das noch nicht macht oder warum er ab und an noch im Buggy sitzt, sage ich das er noch nicht mal drei Jahre ist. Da sind sie alle immer sehr erschrocken #zitter

LG Mandy

Beitrag von suzie86 01.12.09 - 23:40 Uhr

Guten Abend,

da mach ich doch glatt mit :-)

Unsere Große ist Anfang Juni 2007 zur Welt gekommen, hatte "damals" 53cm und mittlerweile dürfte sie ein laufender Meter sein.

Schuhgröße 26, sie hat vor kurzem ihre ersten richtigen Hausschlappen bekommen und darauf ist sie mächtig stolz ;-)

Obwohl sie wie ein Mädchen aussieht, wird sie desöfteren aufgrund ihrer Größe wie ein Junge eingeschätzt.
Die Größe hat sie wohl von meinem Mann, denn ich bin gerade mal knapp 1,65m groß, mein Mann hingegen ca. 1,88m.

Unsere Kleine war von Anfang an immer etwas kleiner, aber so langsam holt sie auf.
Wenn man nach der U6 geht, hat die Kleine nur noch knapp 2cm weniger als ihre große Schwester ;-)


Liebe Grüße,
die Liliputanermami mit Lulatschtöchtern 1 & 2

Beitrag von jacki76 02.12.09 - 07:42 Uhr

Ich reih mich mal mit ein *kicher*

Geburt : 55cm / 4550g
21,5 Monate 86cm / 12,7kg

Aber bisher schauen nur manche beim Einkaufen etwas blöd aber die gehen mir am A*piep* vorbei....

schmunzelne Grüße Jacki + kleiner Riese

Beitrag von jove 02.12.09 - 10:04 Uhr

Hallo,

unsere Mädels sind auch nicht klein.

Mit unserer Großen (3) haben wir vor einem Jahr Kinderturnen besucht. Es waren vielleicht 5 oder 6 Kinder in dem selben Alter. Und sie war die größte. Sie hat mir immer so leid getan. Ich habe sie damals als mein Baby gesehen und für die anderen war sie ein ganzes Jahr älter.
Und ja, sie wird überschätzt.

Was mich aber am meisten nervt, wenn ich immer die blöden Bemerkungen mir anhören muss und zwar von jedem. "Sie ist aber groß" , "Oh, ich dachte sie ist schon 4". Das nervt mich so sehr, ich antworte dann "lieber groß und schlank (sie ist sehr schlank) als klein und fett".


lg:-)

jove

Beitrag von ansafe 02.12.09 - 21:38 Uhr

Halli hallo,


mein kleiner (großer) ist 21 Monate 95cm und 15kg schwer.

er hat eine schuhgröße von 26


ganz liebe grüße