Erfahrungen beim Kinder-Gastroenterologen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von francas6290 01.12.09 - 21:29 Uhr

Hallo allerseits!

Kurz zur Vorgeschichte: Mein Sohn (16 Monate) hat seit 6 Wochen Durchfall. Nicht öfter als 2mal täglich, aber immer breiig und es riecht säuerlich. Sonst hat er keinerlei Krankheitsanzeichen, und er isst und trinkt mit seinem gewohnten sehr guten Appetit. Wir haben nun alles durch an Schonkost, Heilnahrung, Perenterol etc. Auch eine Stuhlprobe wurde genommen - alles ok!

Alles deutet also vermutlich auf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hin, deshalb ernähre ich ihn seit 2 Wochen lalktosefrei - ohne Erfolg. Deshalb haben wir nun nächste Woche einen Termin beim Kinder-Gastroenterologen. Leider habe ich vergessen, meinen KiA zu fragen, was dort wohl passieren wird (und diese Woche ist er im Urlaub): Blutabnahme, Ultraschall, irgendwelche Tests??? Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen und kann mir ein bisschen davon erzählen, das wäre sehr lieb!

Danke und lG,
Franca

Beitrag von muddi08 01.12.09 - 21:43 Uhr

Familiengeschichte erfragen, Ultraschall, Blutentnahme, evt. Fructose- oder/und Lactose-Atemtest.

Das könnte ich mir bei euren Symptomen an Diagnostik vorstellen.

Beitrag von sun666 01.12.09 - 21:48 Uhr

Guten Abend,

meine Chefin ist Gastroenterologin...

Wurde ein Lactose-oder Fructoseintolleranztest gemacht?

Wenn nicht wird der Ki.-Gastro. es mit Sicherheit durchführen...Einen Ultraschall machen und vorallem auf eine Glutenunverträglichkeit testen (Zölliakie)...Dafür wird evtl. eine Magenspiegelung nötig sein, um aus dem 12-Fingerdarm Proben zu entnehmen, um zu gucken ob es Darmzottenveränderungen gibt, die eine Zölliakie ausmachen...

Ich wünsche euch, das der Arzt schnell heraus findet was mit deinem Zwerg los ist...

glg

Sun