schon wieder blasenentzündung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melna09 01.12.09 - 22:13 Uhr

:-(...... habt ihr tips wie sie schnell wieder weg ist und auch vielleiht das ich keine mehr bekomme ;-)??

danke schon mal für eure antworten :-D

Beitrag von nadja101 01.12.09 - 22:16 Uhr

Habe damit auch sooo oft zu kämpfen und bei mir kommt sie eindeutig vom Sex.

Tipps:

-Viel trinken, täglich ca. 3-4 Liter, am besten nur Wasser oder ungesüßte Tees. Nichts süßes Trinken, denn Zucker fördert eine Blasenentzündung

-Füße warm halten, Becken warm halten

-Vor dem Sex auf die Toilette

-Nach dem Sex SOFORT auf die Toilette und pinkeln damit die Bakterien gleich wieder ausgeschwemmt werden!!

-Und dann nach dem Sex gleich gaaaanz viel trinken! Am besten gleich einen 1/2 Liter oder Liter aufeinmal das es gleich alles wieder aus der Blase schwemmt

-Cranberrykapseln (erhältlich in der Apotheke, in der SS darf man es auch nehmen!!)

Mit den Tipps hab ichs super im Griff!!

LG Nadja und ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. :-)

Beitrag von claudiab80 01.12.09 - 22:16 Uhr

Trinken, trinken, trinken.

Mehr kann ich dazu leider nicht sagen.

Claudi

Beitrag von nadja101 01.12.09 - 22:17 Uhr

Ach ja wenn du sie aber jetzt heftig hast, mit argen SChmerzen und evt. Blut im Urin dann ab zum Arzt dann hilft leider nur noch Antibiotikum!!

DAs andre was ich geschrieben habe sind Tipps um erst gar keine Entzündung zu bekommen.

Beitrag von ani771 01.12.09 - 22:23 Uhr

ja, was nadja schreibt sehe ich genauso!!
habe auch viel ärger mit der blase- auch schon vor der schwangerschaft!
gaaanz wichtig- nach dem sex ab aufs klo- auch wenn du noch so wenig lust hast!!
und ganz viel trinken, damit alles rausgeschwemmt wird!!
wenn es ganz schlimm ist, hilft nur noch der doc mit nem antibiotikum! und dann gibt es sexverbot #zitter- also lieber direkt aufs tröhnchen!!
gute besserung!!!!
ani mit wurm 27.woche inside

Beitrag von melna09 01.12.09 - 22:45 Uhr

Danke für eure tipps, ja trinken muß allerdings wirklich viel mehr.... das war noch nie meine stärke! Morgen früh fahre ich aber lieber trotzdem zu fa weil es brennt schon ziemlich wenn ich pipi machen muß:-(!

MELNA UND BAUCHPRINZESSIN 26: WOCHE

Beitrag von natm 02.12.09 - 10:13 Uhr

Hallo!
viel trinken.....
eine ausgepresste Zitrone auf 1,5 Liter verdünnen...
cranberry's saft( oceanspray) , wenn du den muttersaft kaufst dann mindestens zur hälfte verdünnen und etwas süssen....
die cranberry'skapslen hat mein FA mit abgeraten.... weil nicht getestet...
vor und nach dem Sex zu Toilette....
und nicht einhalten....( regelmässiger Stuhlgang ist auch von Vorteil)

hoffe konnte dir helfen
Natm mit Philippe 2J und #ei 15+5