Voll Koffein-Süchtig...Ahhhh!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von princess1986 01.12.09 - 22:33 Uhr

Huhu ihr lieben,

es ist wirklich soooooo schlimm...!
Normalerweise trinke ich ab und zu mal Cola eisgekühlt, grade nach Pizza und Fast Food is das immer eine Wohltat #freu
Kaffe auch ab und zu mal grad wenn man bissi schlapp ist oder mal ein Kuchen hat der zu trocken ist :-D

Aber ich trinke (normalerweise) nur Saft, Wasser, Tee usw... Nicht weil ich abnehmen will oder sonstiges. Sondern einfach weil es mir wirklich am besten schmeckt! Ich mag das süße Zeug nicht ständig.

So jetzt kommt aber der absolute Hammer, seit dem ich schwanger bin könnt ich all das Koffein-Zeug literweise trinken... Und ich weiß das es nicht gut fürs Baby ist deshalb trink ich auch nur noch ganz wenig den ganzen Tag über...Was auch nicht gut ist ich weiß!
Aber was soll ich denn machen????
Wasser und Tee sind gar nicht mehr nach meinem Geschmack und das einzige was ich noch gern trink ist Multivitaminsaft aber von dem bekomm ich seit ich schwanger bin komische Bauchkrämpfe, Schwindel und Übelkeit!
Hab das ganze auch schon Koffeinfrei probiert...Ohweh schmeckt ja schlimmer wie Leitungswasser :-D:-D:-D
Bei meiner Tochter hatte ich das damals gar nicht im gegenteil, wenn ich Kaffe gerochen hab hätt ich kot*** können....

Geht es vll noch jemanden so?
Ich dreh noch durch...:-[

Ganz liebe Grüße

Laura + #baby inside 19 SSW

Beitrag von bibi22 01.12.09 - 22:35 Uhr

hi Laura!

Ja hier ich!

Ich trinke normalerweise NIE Kaffee. Schmeckt mir einfach nicht. Seit ich schwanger bin könnte ich 5 am Tag trinken. Trinke aber nur einen und genieße den.

Koffeinhaltige Limos hab ich verbannt, die kaufe ich nicht mehr ein.

lg bianca, carmen und zellhäufchen ;-)

Beitrag von eve1988 01.12.09 - 23:50 Uhr

#rofl bei mir isses ähnlich. Hab sonst eigentlich immer nur Wasser und Tee getrunken (hab ich schon immer am Besten vertragen und schmeckt mir nunmal :-) ) Aber seit ich schwanger bin stürz ich mich auf Orangensaft und (was noch viel schlimmer ist *g*) auf Schoko-Cappucino #huepf

Dementsprechend bin ich auch den ganzen Tag drauf und wusel durch die Wohnung wie ein Eichhörnchen auf Drogen (Bezeichnung meiner Mutter #rofl )

Laut meinem Arzt ists aber okay solang ich es vertrag. Muss mich nur immer Mittags so gegen 3 bremsen, sonst schlaf ich nachts nicht ;-)