Western Union Bank! Jemand Erfahrung ? Geldtransfer

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von elli799 01.12.09 - 23:03 Uhr

Hallo,

ich habe über Ebay in England einen Kinderwagen per Sofortkauf erworben. Bezahlungsmethode war der Transfer über die Western Union Bank. Kann ich darauf vertrauen ?
Hat jemand Erfahrung damit ?

LG

Nadine

Beitrag von sandrausascha 02.12.09 - 00:27 Uhr

hi elli,

würde ich ehrlich gesagt, die finger von lassen. ich hab mal ne weile in der reisebank gearbeitet und somit viel mit western union zu tun gehabt. das ist nix anderes als ne bareinzahlung. du zahlst in deutschland geld ein und der andere lässt es sich in england auszahlen. find ich ziemlich unsicher die methode, da man das geld auch nicht zurückfordern kann.

schlag ihm doch paypal vor, wenn er ehrlich ist, dann lässt er sich drauf ein.

lg
sandra

Beitrag von joel-laurin 02.12.09 - 08:55 Uhr

Hallo,

ist schon praktisch für uns ab und an. Wenn ein Fahrer im Ausland ist und Geld benötigt. Aber wie schon gesagt das Geld ist dann weg man bekommt es nicht wieder und es kostet auch etwas an Gebühren.

LG Sandra

Beitrag von elli799 02.12.09 - 09:46 Uhr

na super, dann habe ich mir wohl ins eigene Bein geschossen :-[

es geht um 450 €!!!!!!

Beitrag von joel-laurin 02.12.09 - 09:50 Uhr

erst mal abwarten, eine Banküberwesisung bekommst Du ja auch nicht zurück, falls Du die Ware nicht bekommst.

Hoffe für Dich, dass es ein ehrlicher Verkäufer ist und Du die Ware bekommst.

LG Sandra

Beitrag von elli799 02.12.09 - 09:55 Uhr

das ganze wurde über Ebay UK abgewickelt, habe ich denn darüber vielleicht noch ne kleine Sicherheit ?

Ich bin einfach zu blöd.

Beitrag von joel-laurin 02.12.09 - 09:56 Uhr

das kann sein, weiß es aber nicht. Kenne mich bei ebay nicht so aus.

Beitrag von elli799 02.12.09 - 09:59 Uhr

dann warten wir mal ab. Angeblich hat sie die Ware gestern versendet, sollte spätestens Montag hier sein. Es geht um einen Kinderwagen.
Sie erzählte mir, dass sie gerade von München nach England gezogen ist. Hatte ihn dann dort als Sofortkauf eingestellt und noch woanders inseriert. Wir haben das ganze dann über Ebay Sofortkauf beendet und abgewickelt.
Deshalb dachte ich, es wäre ne sichere Sache. Weil sie mir auch sagte, dass ich ein Rückgaberecht habe.
Nun habe ich um eine Sendungsnummer gebeten, und warte auf Antwort.

Beitrag von joel-laurin 02.12.09 - 10:01 Uhr

genau warte erst mal ab. Es gibt nicht nur schlechte Leute.

LG Sandra

Beitrag von elli799 02.12.09 - 10:07 Uhr

finde es eben nur komisch, dass ich jetzt nix mehr höre. Sonst ging es innerhalb von ein paar Stunden, dass sie sich gemeldet hat.

Beitrag von joel-laurin 02.12.09 - 10:08 Uhr

seid wann hast Du denn nix mehr gehört. Ist evtl Unterwegs oder so.

Beitrag von elli799 02.12.09 - 10:15 Uhr

gestern Nachmittag. Wie gesagt, sonst ging es immer total zügig.
Hab gerade nochmal geschrieben, wegen der Sendungsnummer. Sowas gibts da doch sicher auch, oder?

Beitrag von joel-laurin 02.12.09 - 10:17 Uhr

denke schon. Muss man ja uch verfolgen können. Naja erst mal abwarten man kann ja immer verhindert sein.

Beitrag von elli799 02.12.09 - 10:22 Uhr

ja,was anderes kann ich ja sowieso nicht tun.