Bauch wird hart-normal???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 23:10 Uhr

nabend!
habe eben festgestellt, das nachdem ich pipi machen war, meine gebärmutter hart wurde-ohne schmerzen...
ich kenne das aus der schwangerschaft mit meinem sohn aber "erst ab der 15/16. woche#schock
magnesium nehme ich schon 3 mal am tag...
bin erst in der 12/13 ssw#schock
habt ihr das auch so früh???

Beitrag von xanadoo 01.12.09 - 23:14 Uhr

Ja, ich...richtig heftig sogar. Bekam Sexverbot und nehm Magnesium zwischen 750 mg und 900 mg täglich. Jetzt ist es besser geworden :-)

LG, Katharina 17.SSW

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 23:19 Uhr

puuuuh, da bin ich ja beruhigt#freu
dachte schon, ich hab mal wieder was "unnormales"#zitter
lg

Beitrag von xanadoo 01.12.09 - 23:22 Uhr

Nee, ist nicht unnormal, aber wenn das so früh ist, sollte man das ernst nehmen. Bei mir half erst die hohe Dosis Magnesium #schwitz

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 23:26 Uhr

ich hab glaube ich "magnetrans forte 150(#kratz) hier, hab vor einer stunde 2 genommen, meinst du, ich soll nochmal eine nehmen???

Beitrag von xanadoo 01.12.09 - 23:29 Uhr

Die hatte ich vorher auch und sollte 300 mg nehmen täglich. Hat aber nicht gereicht. Du hast vorhin ja schon zwei genommen...nimm vorm schalfen gehen noch eine und dan erst morgen wieder..das reicht :-D

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 23:33 Uhr

ok, vielen dank für deine antwort:-)
ist ja zum glück nicht "dauerhart":-)

Beitrag von xanadoo 01.12.09 - 23:34 Uhr

War bei mir anfangs auch nur ganz kurz hart und dann wurds täglich mehr, am 6. Tag war es richtig schmerzhaft #schmoll

Jetzt ist wieder gut #huepf

Dir alles Gute #klee

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 23:37 Uhr

#schock
ich warte erst mal ab....vielleicht gibt sich es ja von meiner "normalen" dosis schon#freu
dir auch alles gute#klee

Beitrag von viofemme 01.12.09 - 23:41 Uhr

Ich hatte das in der 22 SSW und meine Frauenärztin hat das ganze nach meinen Schilderungen sofort sehr ernst genommen, da es nach ihrer Aussage für Übungswehen etc. deutlich zu früh sei...

Bei mir war der Auslöser eine bakterielle Infektion, die dann mit Antibiotika behandelt wurde. Ansonsten hätte diese Infektion sogar zu einer Frühgeburt führen können. Zudem musste ich ans CTG, um die Wehentätigkeit genau zu überprüfen. Glücklicherweise wurde dort nichts festgestellt. Weiter gab es Magnesium (300 mg pro Tag, nicht mehr) und eine Woche war ich krank geschrieben mit der Auflage, so viel wie möglich zu liegen.

Also ehrlich gesagt würde ich an deiner Stelle auch dringend zum Arzt gehen und das abklären lassen und sicherlich niemals eigenmächtig einfach nur Magnesium nehmen, auch wenn andere ein ähnliches Problem hatten!

Beitrag von babe-nr.one 01.12.09 - 23:45 Uhr

hallo!
#danke für deine antwort!
hatte das in der letzten schwangerschaft ab der 16. woche ca, laut hebi und arzt wa das normal, da die gebärmutter ja "arbeitet"...hatte ja keine schmerzen...
magnesium nehme ich nicht aus freier hand, habe seit 4 wochen strikte bettruhe, und magnesium...
heute mittag habe ich ne dosis vergessen#schwitz-vielleicht liegts daran#schwitz

lg

Beitrag von viofemme 01.12.09 - 23:57 Uhr

Nimm es dennoch nicht unnötigerweise auf die leichte Schulter, der Preis wäre mir unter Umständen zu hoch! Ich bin in einer Gemeinschaftspraxis und beide Ärztinnen hatten mich im Wechsel unter ihrer Fuchtel ;-), meine Hebamme war ebenfalls involviert und man war einhellig der Meinung, dass es keine normalen Übungswehen seien, da es schlicht dafür noch zu früh sei. Rufe zumimdest einmal bei deinem Arzt an, zumal du es offenbar eh nicht leicht hast in deiner Schwangerschaft wegen der Bettruhe!
Alles Gute!

Beitrag von babe-nr.one 02.12.09 - 00:08 Uhr

ich werde morgen mal meinen arzt anrufen#schwitz
vielleicht muss man doch höher dosieren...
lg