HILFEEEEEEE Schwanger ja oder nein ?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylvergirly88 02.12.09 - 00:07 Uhr

Hallöchen,brauche echt dringend euren Rat

Hätte jetzt am 26.11 meine Mens bekommen müssen kam aber nicht dann hab ich einen Test gemacht der war schwach Positiv hab mir erst nichts dabei gedacht weil ich das schon öfter mal hatte das er leicht Positiv war obwohl ich dann doch noch meine Mens bekommen habe bin dann zur Apotheke und habe mir den Digitalen ss von Clearblue mit Wochenbestimmung im Doppelpack gekauft dann habe ich einen gemacht und da stand Schwanger 1-2 hab mich risig gefreut dann gleich einen Termin für den nächsten Tag beim FA gemacht er hat auch einen Tes gemacht der war auch Positiv im US war aber nichts zu sehen mein Fa meinte das es dann noch zu früh sei um was zu sehen dann hat er mir blut abgenommen um zu schauen wir der HCG wert ist und um auch noch andere Tests zu machen die halt so am anfang der ss so anfallen am MOntag also gestern sollte ich wieder kommen da war der HCG wert bei 97 er meinte das sei zu niedrig dann hat er nochmal einen US gemacht aber auch nichts zu sehen jetzt hat er gestern wieder Blut abgnommen um zu schauen wie der wert ist ich hab aber zwischen durch immer mal wieder einen Test gemacht der ist immer deutlicher geworden und der zweite Digitale Test den ich am Sonntag gemacht habe da stand dann Schwanger 2-3 den letzten Test hab ich gestern gemacht und da waren beide striche gleich rosa und gleich dick nun hab ich Angst das ich evtl. eine Eileiterschwangerschaft habe da der wert 97 ziemlich niedrig ist den laut Fa bin ich heute 5+4 also 6. SSW und auch als das Blut für den Wert abgenommen wurde da war ich dann in der 5. SSW aber auch für den ist der wert zu niedrig

Ist jemand von euch schonmal in so einer situation gewesen ??????

Danke schonmal

Beitrag von sophia82 02.12.09 - 00:20 Uhr

Also bei mir war es fast ähnlich wie bei dir nur hatte ich meine letzte Periode am 16.10 umd war erst letze Woche beim Arzt und bei mir hat man noch nicht mal da etwas gesehen nur hat mein Arzt einen Test gemacht im Urin und der war gleich auch positiv!!
Er hat mir zwar auch gratuliert und meinte ich könne mich freune und der Termin sei dann am 6.082010!!

Also mache dir nicht so viele gedanken darüber ich weiß auch das es dir bestimmt so wie mir sehr schwer fällt aber ich denke wir werden es schon noch sehr oft sehen unser Baby!!

Lg

Beitrag von sylvergirly88 02.12.09 - 00:23 Uhr

ja ich hoffe die Zeit kommt einem wie eine ewigkeit vor bis zum nächsten Termin naja bleibt wohl nur die Zeit des wartens morgen weiß ich aber schonmal wenn das ergebnis aus dem Laber da ist ob der wert gestiegen oder gesunken ist

Beitrag von baerle999 02.12.09 - 00:29 Uhr

hallo

mein wurm hat man erst in der 8wo gesehen und auch da kann man deutlich im us sehen ob es sein kann ob eileiter ss oder nicht.

ganz ruhig du bist bestimmt ss und es ist zu früh um etwas zu erkennen.auch in der ersten ss bei mir war das so wie bei dir,leichte striche und man sah nix auf dem us.

ich hatte eine zyste am eierstock meine fa dachte schon eileiter ss.und sagte bis 10-12 wo schauen wir ...
wenn danach nix im us (gebärmutter)zu sehen ist muss ich es wegmachen lassen.aber meine kleine war im us in der 8 wo zu sehen,genauso wie ihre große schwester.

deshalb ruhig blut es wirt bestimmt gut ausgehen#klee

lg

Beitrag von sylvergirly88 02.12.09 - 00:36 Uhr

na da bin ich ja etwas erleichtert das es mehreren frauen so geht Mutterpass hab ich zwar auch schon bekommen da steht halt aber bis jetzt erst drin wann die schwangersachft festgestellt wurde und in welcher woche noch kein Termin oder sonst was

Beitrag von sophia82 02.12.09 - 00:40 Uhr

Ich denke auch das wir uns da immer gleich zu sehr verrückt machen!!
Eigentlich können wir froh sein das wir endlich bei unseren Tests ein positiv bekomme haben, oder??

Naja aber ehrlich gesagt bin ich jetzt auch ein wenig entspannter denn wie du schon geschrieben hast es ist erleichternd zu lesen das es andren fast gleich gegangen ist!!

LG

Beitrag von manja. 02.12.09 - 05:07 Uhr

Mein FA meinte, das ist der Fluch der frühen Untersuchung. Man sollte alles in der 8. Woche ansehen, dann weiß man, was man hat.
Na, Männer halten das aus, wir eben nicht.
´Kann dein FA denn genau sagen, dass du 5+4 bist, wenn er im US kein Würmchen siehr?! Dafür ist es sicher etwas niedrig. Aber wichtig ist nur, dass sich der Wert alle 2 Tage verdoppelt, das ist wohl entscheidend. Das soll er prüfen, die absoluten Werte unterscheiden sich eh stark.
Manja

Beitrag von sylvergirly88 02.12.09 - 23:00 Uhr

also in der woche bin ich laut der ausbleiben der regel aber da er ja auch noch nichts in den mutterpass eingetragen hat denk ich mal das sich das dann nochmal ändert auch ein ET hat ich noch nicht da dieser ja nach der größe des kindes ausgerechnet wird ich werde es ja am freitag sehen