Schweinegrippe - jetzt noch mehr angst

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von melidiemeli 02.12.09 - 00:17 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich habe gestern das letzte mal gepostet da ich in der 38. SSW bin und im Kindi meines Sohnes die SG aufgetaucht ist..

Nun habe ich Ihn draussen gelassen - wir waren ja alle erst krank (Erkältung.. aber ziemlich fies und lange..)

Jetzt fing mein Mann gestern an mit Kopfschmerzen - er hat vielleicht 1x im Jahr Kopfschmerzen sonst nie, naja habe gedacht das ist eben dieses eine mal.. (der glückliche, ich habe sowieso jeden Monat so arg Kopfweh.. teil Tagelang)
Jetzt fing er heute abend an zu fiebern - erst 38,3 dann 39,5 .. hat paracetamol genommen, immer noch Kopfweh, Halsweh und Fieber geht nicht ganz runter, er hat Schüttelfrost und nichts gegessen und schläft gerade neben mir auf dem Sofa..

In dieser SS reicht es nun wirklich.. :O(
Asuquartieren geht nicht da wir hier niemanden kennen und Sohnemann hat auf einmal auch wieder Schnupfen (war jetzt endlich 3 Tage Schnupfenfrei)
Nun hab ich immer immer mehr schiss - ich wehe seit Tagen schon etwas vor mich hin, das Kind liegt fest im Becken..

Oh mann - gestern haben wir alle noch auf m Sofa gelegen und gekuschelt und uns natürlich auch den ein oder anderen Kuss gegeben etc. -
Mit SG entbinden wäre bestimmt wikrlich nicht witzig.. heul...

Ausser Hände waschen kann ich ja irgenwie nicht viel tun..

Und nun ?
Das darf echt alles garnicht wahr sein..

Beitrag von brausepulver 02.12.09 - 09:07 Uhr

Huhu

ich habe auch gerade die Schweinegrippe und bin zwei Tage vor ET.

Ich kam als akuter Notfall in die Klinik. Zwei Tage druchkotzen, Fieber, Grippesymtome haben mich dann eben doch zusammenklappen lassen #augen

Naja, ich hing zwei Tage am Dauer CTG, die erst eher auffällig ausfielen aber gestern wieder top waren. Wehen hatte ich auch regelmäßige, so das alles noch zusätzlich in heller Aufregung war wie es mit mir weitergeht (ich war zu krank, mein Mann hat die SG ja auch...).

Naja, jetzt ist der 4. Tag und ich fühle mich endlich mal wieder als Mensch. Ich bin wieder zuhause (wenn auch auf eigenen Wunsch) und fahre jetzt in die Klinik um wieder ans CTG zu gehen und untersucht zu werden :-)

Also keine Panik. Dit wird schon.

Ich wäre nur froh, wenn ich jetzt keine Bronchitis hätte. Wehen und Bronchitis und nachher womöglich ein Kaiserschnitt und bronchitis... #schock

Liebe Grüße
brause

Beitrag von totoloto 02.12.09 - 21:11 Uhr

das sit heftig.. Gute besserung !!!!

Beitrag von fascia 02.12.09 - 09:09 Uhr

Hey melidiemeli,

aber DU bist nicht krank!
Probiere mal Folgendes:

Stell noch mal für dich fest, dass du nicht krank bist.
Und nimm vertrauensvoll an, dass du es auch gar nicht wirst.
Nimm doch mal deine Gesundheit wahr und freu dich an ihr, statt dich vor etwas zu fürchten, dass vermutlich gar nicht eintritt.
Das stärkt, wenn auch indirekt, deine Abwehr.
Angst vermindert deine Widerstandskraft.
Weg damit!

Einen guten Endspurt also....
#klee, fascia.

Beitrag von moonlight.shadow 02.12.09 - 12:08 Uhr

Hallo fascia,

ich find Deinen Beitrag total gut und treffend.

Werde mir das auch zu Herzen nehmen!

Danke!

LG

Beitrag von virginiapool 02.12.09 - 15:49 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von totoloto 02.12.09 - 21:18 Uhr

schläft gerade neben mir auf dem Sofa.....
Sag ml hast du dir echt vorgejommen die Sg auch zu bekommen...?

aißer hände waschen kann man nichts machen....echt ß z.b. räumliche Trennung..zumindest anderes zimmer.. ?
was hältst du von rki und dann Hineise zum umgang mit einem Erkranktem ?

Meinst du, dass du es jetzt soweiso bekommen musst und wartest du dadrauf ????

Es wurden bei urbia mehrere bespiele genant, wo es ein Teil der familie getroffen hat und Teil halt nicht...


uf, Toto