Penicillin - was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von abrocky 02.12.09 - 06:28 Uhr

Guten Morgen,
seit vorgestern abend nehme ich Penicillin, da ich Scharlch bekommen habe. Ich trag es auch als Störung ein. Aber so richtig beeinflussen tut es die tempi nicht, oder?
Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=462572&user_id=823096

Anja

Beitrag von schmuschatzi 02.12.09 - 06:55 Uhr

moin liebes ;-)


also von penicillin und temp. hab ich noch nicht viel gelesen oder gehört.

was ich dir sagen kann ist, das bei AB die temp. runtergehen KANN, ob das bei penicillin so ist kann ich dir nicht sagen.

nur sollte man beachten sobald man eine entzündung im körper hat steigt somit auch die temperatur ( muss ja nicht zum fieber werden aber sie steigt) und antibiotika die ich nehmen musste hemmen ja die entzündung somit registriert das dann der körper und sinkt somit.

so war es bei mir im letzten zyklus als ich AB nehmen musste wegen meiner HWI

wie gesagt, ich kann es mir denken ob es stimmt weiß ich nicht. :-)


#liebdruecksandra