Habe Angst vor morgen FA Termin!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathl-luis 02.12.09 - 06:46 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich habe morgen meinen US Termin bin heute bei 7+3.

Ich habe ein wenig Angst, ich hatte gestern vormittag links im Nierenbereich sehr starke schmerzen und links in der Leistengegeng also mehr im Schambereich schmerzen gehabt aber nicht in der Bauchgegend.

Naja und seit gestern Nachmittag fühle ich mich unschwanger mein Busen tut seit heute früh auch nur noch an der Seite weh.

Ich habe vor morgen richtig schiss. Ich hatte Ende Mai 09 eine MA mit Ausschabung in der 10. SSW.

Wer hatte das auch schon mal solche Schmerzen????

LG Kathleen

Beitrag von dragonmam 02.12.09 - 07:19 Uhr

guten morgen!

mach dich nicht gleich verrückt! bei mir war es so das ich bis zur 8 woche nicht von meinen bauchbewohner wusste. hatte auch mal schmerzen in der nieren gegent oder nicht immer schmerzen in der brüsten!

ich weiss auch wie schlimm es ist ein kind zu verlieren!
hate auch angst das ich dieses kind verliere da ich nicht gerade stressfrei lebte bin ich von ihn erfahren habe!

versuche positiv zu denken!

gruss maja und babyboy 28 ssw

Beitrag von murmel2010 02.12.09 - 07:19 Uhr

guten morgen kathleen!

da würde ich mir an deiner stelle keine gedanken machen. schmerzen in der leistengegend oder schmerzen, die in die seite ausstrahlen, sind normal.
ich hatte das auch. in der leiste sowieso, und seitlich fühlte es sich an wie seitenstiche. das ist das wachstum der gebärmutter und deren bänder, die sie umgibt.
das ist völlig normal.
dein kleiner schatz schafft sich halt so langsam aber sicher immer mehr platz bei dir im bäuchlein:-)

wenn du deinen frauenarzt termin hast, sprich das auf jeden fall mit an, und frage ihn ob du magnesium einnehmen kannst (auch nach dosierung fragen).
durch magnesium sind meine wehwehchen super weggegangen, ziehen und zwacken tut´s zwar immer mal hier und da, aber das wird nicht ausbleiben in der
ss.. auch bei dir nicht;-)

und das dein busen mal mehr mal weniger weh tut ist auch kein grund zur sorge, meiner hat auch mal total doll weh getan, gespannt und manchmal wär er fast explodiert#schock
und plötzlich wacht man dann eines morgens auf und es tut kaum noch weh... das ändert sich immer mal.

das man sich mal an manchen tagen (besonders in der früh-ss) "unschwanger" fühlt ist nix unnormales.
sei gewiß, es kommt schon noch früh genug, dass du dich "richtig schwanger" fühlst:-)

mach dir nicht so viele sorgen...
es wird alles gut sein, du wirst sehen#liebdrueck


glg
murmel + krümelchen