ständig Übel :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mutti079 02.12.09 - 08:01 Uhr

Guten morgen zusammen

Ich hab da mal eine Frage.
Wem gehts genau so wir mir. Misr ist ständig Übel am schlimmsten ist es in der nacht.
Da wach ich sogar deswegen auf, übergeben muß ich mich aber nicht.

Freu mich auf Antworten

Gruss Rosa und würmchen7+3

Beitrag von estelle75 02.12.09 - 08:03 Uhr

Morgen würmchen!!!

Ich kenn das....hatte ich bis vor zwei Wochen auch noch.
Dann hat die Übelkeit in der nacht nachgelasen und seit ein paar Tagen auch die am Tag#huepf

Hoffe Dir gehts bald auch besser.....:-)
LG Jessica

Beitrag von baby.2010 02.12.09 - 08:10 Uhr

hi,ich hatte das von 7.bis durchgehend 16.ssw , gewichtsverlust, übelkeit, geruchsempfindlichkeit, schusseligheit;-),vergesslich ohne ende, ekel vor essen (alles ausser obst), 2 wochen kopfschmerz.........#bla
in 5 SSen hatte ich gar nix,diesmal -fast-alles#aerger

wär mir lieber gewesen, wenns sich auf alle 6 SSen verteilt hätte;-);-)

alles gute dir weiterhin:-D

LG sandra +Youcef 25.ssw#freu

Beitrag von sylle33 02.12.09 - 08:16 Uhr

Hallo,

also bei mir war es bis vor 2 Wochen ebenfalls genau wie bei Dir! Ständige Übelkeit und nachts auch davon aufgewacht! Jetzt ist es glücklicherweise vorbei #huepf

Ich hatte in meiner 1. SS auch überhaupt nichts und nun alles !

Aber es gibt etwas positives: ich habe hier in Urbia gelesen, daß, wenn einem ständig übel ist (ohne sich zu übergeben), daß die SS dann sehr stabil ist!

Wünsche Dir noch eine wunderschöne Kugelzeit

lg
Sylvia 14+0

Beitrag von sunshine-1981 02.12.09 - 08:21 Uhr

Oh ja, das kenne ich noch... mir war auch immer nachts schlecht, vor allem wenn ich Milch getrunken habe... ging dann so in der 13. Woche weg.
Mir haben Knabbereien (Salzstangen) und Bananen geholfen! Geh auf keinen Fall mit leerem Magen ins Bett!

Und denk dran - es geht vorbei ;-)

Beitrag von blume19802003 02.12.09 - 08:26 Uhr

hallo du,
oh ja das kenne ich auch, halte durch!! Bei mir ging das bis zur 16. Woche, wenn du Glück hast, ist das bei dir schon ab der 12. Woche weg. Seit der 17. Woche bin ich aber supi fit, also es gibt Hoffnung :-)

Alles Gute!

lg :-)

Beitrag von lissi83 02.12.09 - 08:40 Uhr

Morgen!

Ich empfehle -Nux vomica pentarkan- ist homöopathisch! Hat mir sehr geholfen!

lg

Beitrag von 2007.shady 02.12.09 - 10:02 Uhr

Hallo Rosa, #liebdrueck

bin heute auch 7+0 und mir ist auch dauernd übel! Habe es jetzt seit gestern mal mit Ingwer probiert und das hilft ganz gut: einfach ein paar geschälte Ingwerscheiben mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Viel Glück, gute Besserung und eine schöne #schwanger