Kann mir jemand etwas zu diesem Beruf sagen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von dollynka 02.12.09 - 08:02 Uhr

Ich hatte gestern schon einmal gefragt, nur leider keine Antwort bekommen. Ich möchte gerne wissen, was man als Stationssekretärin zu tun hat. Die Stelle ist ausgeschrieben und da ich aus den med. Bereich komme und gerne als Sekretärin arbeiten möchte, überlege ich, ob ich mich dort bewerbe. Ich kann mir nur leider nicht vorstellen was die Arbeit beinhaltet und wußte auch gar nicht, daß es Stationssekretärinnen gibt.
Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!

LG

Beitrag von ohnenick2009 02.12.09 - 08:29 Uhr

Hi,

schau mal hier nach, vielleicht hilft das ein wenig:

http://www.aekooe.or.at/cms/index.php?id=247

LG
nick

Beitrag von vwpassat 02.12.09 - 09:06 Uhr

Eine Ausbildung zur Bürokauffrau o. ä. sollte aber schon zugrunde liegen.

Da müssen Arztbriefe geschrieben werden etc.......


Hättest Du jetzt noch 3 neue Threads aufgemacht, wenn keine Antwort gekommen wär?

Beitrag von dollynka 02.12.09 - 14:29 Uhr

ja#blume

Beitrag von ayshe 02.12.09 - 09:09 Uhr

ruf doch einfach im KH an und frage mal nach.

Beitrag von romance 02.12.09 - 09:22 Uhr

Hallo,

warum solltest du dich nicht bewerben.

Es kommt darauf an, aus welchem med. Bereich du kommst. Ob du es gewohnt bist Arztbriefe zu schreiben und wie schnell du mit dem Schreiben bist.

Wenn mann schon das Fachwissen hat, hat mann bessere Chancen als wenn mann nur aus dem Büro kommt. Auch wenn es mann es erlernen kann, dauert das halt länger.

Ich hatte eine Kollegin, die war nur MTA und hatte nicht so das Wissen wir wir aus der Praxis. Sie hat länger gebraucht aber es war nicht unmöglich.

Nur die KH´s haben feste Vorstellungen, daher klär es ab. Was kannst du, kommst du mit den Begriffen klar und versuch dich noch mal irgendwo zu erkundigen. Und dann bewerbe dich, mehr als eine Absage kannst du nicht bekommen.

Da ich leider nun weg muß, hätte ich mit gegoogelt.

Viel Glück!

LG Netti

Beitrag von dollynka 02.12.09 - 14:42 Uhr

Danke für die Antworten!#danke
Ich werde mein Glück versuchen.
LG Dollynka