Schon wieder änderung im Trink-/Essverhalten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von steffi1501 02.12.09 - 08:20 Uhr

Hallo zusammen!

Julian wird Dienstag (8.12.) 6 Monate, hatte gerade Bronchitis und bekommt noch Antibiotikum!

Wir haben die Mittagsmahlzeit ja ersetzt und Julian mag auch gern noch GOB, aber den mag ich ihm nicht so gern geben, weil er dann nur noch auf 2x 235 Alete 1er kommt :-(
Im Moment trinkt/isst er:

8°° 235ml 1er
12°° 200g NarurNes (Gemüse-Kartoffel-Fleisch) +ca 20ml Wasser
15°° 200g GOB-oder Fläschchen+bischen Obst
19°° 235ml 1er

Er mag zwischendurch keine Flasche mehr und nach der Abendflasche ist er müde und schläft bis morgens durch!
Nun versuch ich ihm immer noch etwas Wasser zwischendurch zu geben, weil er ja echt wenig trinkt!
Heute morgen z.B. schläft er immer noch, hab schon mehrmals nach ihm geschaut.....

Oje....reicht ihm das denn wirklich? Bisher hat er immer gut zugenommen! Vor 2 Wochen hatte er fast 8kg bei 67 cm grösse!

Lg Steffi+Julian

Beitrag von kathrincat 02.12.09 - 08:55 Uhr

in den breien ist ja auch wasser. wenn er nicht mehr will reicht es.

Beitrag von koerci 02.12.09 - 09:17 Uhr

Hey Süße!! Da mampft dein Kleiner aber schon ordentlich :-p Wegen dem Wasser kann ich dir leider nicht helfen...ich hab ja selbst NOCH keine Ahnung, wie das mit der Beikost vor sich geht ;-) LG, Kerstin mit Inci, die auch noch friedlich murmelt #verliebt