Frau bringt Kind im Leichenwagen zur Welt...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von wunschmama83 02.12.09 - 08:33 Uhr

http://nachrichten.t-online.de/entbindung-im-leichenwagen-gerichtsmediziner-als-geburtshelfer-in-honduras/id_20751568/index

#gruebel Ob das jetzt so angenehm war #zitter

Beitrag von babe-nr.one 02.12.09 - 08:44 Uhr

wow#schock-klingt nach einem spannenden horror-film#freu

Beitrag von wunschmama83 02.12.09 - 08:44 Uhr

#schein

Beitrag von glu 02.12.09 - 13:03 Uhr

Und wo ist das Problem?

In einem Leichenwagen ist viel Platz und Gerichtsmediziner sind auch nur Ärzte!

Was glaubst Du was so alles in einem Rettungswagen transportiert wird? Da bekomm ich mein Kind lieber im Leichenwagen!

lg glu

Beitrag von thamina 02.12.09 - 14:54 Uhr

#hicks

Na nu muss ja nicht jeder gleich ein Problem haben... Sie hats doch gar nicht böse gemeint- und den Umstand, ein Leben dort zu beginnen, wo andere aufhören finde ich auch "amüsant"...

;-) #herzlich

Beitrag von glu 02.12.09 - 15:52 Uhr

Ich hab auch nicht geschrieben das sie es böse gemeint hat ;-)

Ich versteh nur immer nicht warum das gleich unangenehm oder gar gruselig sein soll, Auto ist Auto ;-)

lg glu

Beitrag von wunschmama83 02.12.09 - 16:58 Uhr

dann hab ichs falsch verstanden.
schlimm ist dabei nix...
Aber ich möchts nicht erleben...

Beitrag von wunschmama83 02.12.09 - 14:57 Uhr

Ähm? Du hast hochgradige Hormonprobleme oder #kratz

Hab ich hier irgendwas böses geäußert?

Beitrag von glu 02.12.09 - 15:52 Uhr

Warum sollte ich Hormonprobleme haben?

Hab ich geschrieben das Du was Böses geäußert hast?

Warum soll das denn nicht angenehm gewesen sein? Weil es ein Leichenwagen war, das hast Du doch so gemeint, oder etwas nicht?

Deshalb meine Frag wo das Problem ist!

Beitrag von cool.girl 02.12.09 - 13:47 Uhr

also so dann bitte doch nicht. #schock

LG Claudia ET-8

Beitrag von nicola_noah 02.12.09 - 14:04 Uhr

Also ich finde das war für den Leichenbestatter doch mal ein Freudiges Erlebnis!;-)

Beitrag von wunschmama83 02.12.09 - 14:57 Uhr

seh ich auch so :-)

Beitrag von pegasus 02.12.09 - 15:08 Uhr

Ich auch

Der Tod ist für mich nur der Übergang in ein neues Leben!
Ich glaub,wenn man Wehen hat,dann ist einem egal,wo man das Kind bekommt.Man hofft nur ,das einem geholfen wird und das Kind gesund ist!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 02.12.09 - 17:15 Uhr

Na da hat der Gerichtsmediziner doch mal die andere Seite des Lebens in den Händen gehabt. Und egal wie, Hauptsache Baby und Mama sind gesund...

Beitrag von rosali25 02.12.09 - 18:18 Uhr

Mir wäre ein Leichenwagen lieber als ein Kleinwagen, denn da hat man mehr Platz. Wobei mir beides nicht recht wäre, so ganz ohne medizinische Hilfe. Aber ich finde einen Leichenwagen jetzt nicht wirklich schlimm.

Gruß Lena