Heute NMT aber..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pear 02.12.09 - 09:08 Uhr

..welchen Wert eintragen? Bitte helft mir *g*

Heute bin ich um 4:00 Uhr aufgewacht und habe gemessen: 36.7 Grad. Habe danach gleich nochmal gemessen, man gibt sich ja nicht mit einem Wert von 0.1 Grad weniger als am Vortag zufrieden *g* Dann waren es, wie die letzten Tage 36.8 Grad. Dann bin ich um kurz vor 7:00 Uhr aufgewacht und habe dann gemessen: 37.0 Grad.

#gruebel Welchen Wert soll ich denn nun nehmen?

Und noch was.. Am 25. ZT habe ich den Wert um 0.1 Grad runter, sonst wäre mein ES (laut ZB) einen Tag später als der Ovu angab. Und mein NMT wäre morgen.. nicht heute! Was meint ihr?

Hier mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=455590&user_id=879366

P.S.: Gestern Abend hatte ich Schmerzen im UL wie als wenn die Mens kommt. Heute Morgen war mir sehr übel.

Beitrag von nebelstern 02.12.09 - 09:12 Uhr

das sieht gut aus
wann testes du?

Beitrag von pear 02.12.09 - 09:14 Uhr

Achja.. Mein Orakel heute war ein bisschen.. minimal stärker als gestern (s. VK unter Fotos). Stelle später das aktuelle Orakel-Bild nochmal rein.

Was bedeutet das? Habe mal gelesen, dass ein Orakel zu 70 % sicher ist. Wenn der Ovu also positiv ist, bedeutet das, ich bin zu 70 % schwanger!?

Beitrag von mia22s 02.12.09 - 09:14 Uhr

Süße... hast immer noch nicht getestet???

MAAANNN MAAANNN lauf jetzt los...sofort #huepf

Da bin ich ja schneller als du #liebdrueck

Grüße Mia

Beitrag von pear 02.12.09 - 09:16 Uhr

Vielleicht warte ich wirklich noch auf dich #zitter

Welchen Wert soll ich denn nehmen!?

Bei der ersten Messung lag die Tempi 0.1 Grad tiefer als gestern! Macht mich stutzig. Um 7:00 Uhr war sie dann aber bei 37.0 Grad. Bin verwirrt.

Beitrag von mia22s 02.12.09 - 10:16 Uhr

Vergiss die Tempi und mach endlich n Test...

Ich fress n BEsen wenn du nicht schwanger bist #ole

Ich hab heute früh an ES+13 positiv getestet #huepf

Beitrag von hexii 02.12.09 - 09:15 Uhr

Ich würde noch 1 bis 2 Tage warten und dan einen SSTest machen. Drück dir die Daumen

Beitrag von wolke-vonni 02.12.09 - 09:16 Uhr

;-)hast du denn um 4 uhr davor mindestens 4 stunden geschlafen lf dann würde ich denn nehmen weil hatte heute genau das gleiche problem messe immer um halb 7 war aber ne stunde früher wach also 0.1 grand weniger als um halb 7 ....weißt möchte die line nicht unnütz beeinflussen weil endweder geht sie morgen wieder hoch oder ebend noch mehr runter

jetzt nur mal am rade lese ja fast alle beiträge wolltest heut nicht testen ls ;-)

lg vonni #liebdrueck

Beitrag von pear 02.12.09 - 09:18 Uhr

Ja.. ich gehe heute einen Test holen.. Ich hoffe bis dahin bleibt die Mensi weg!!

Beitrag von muttiator 02.12.09 - 09:40 Uhr

Immer den ersten Wert! Mehrmaliges messen verwirrt nur.

Beitrag von muttiator 02.12.09 - 09:43 Uhr

Die Klammern kannst du wieder raus machen, in der Hochlage wird nicht geklammert!;-)

Beitrag von braut2 02.12.09 - 10:01 Uhr

ich hatte das auch schon. eigentlich hab ich das immer, wenn ich 2x messe ;-) ich nehm immer den tiefsten wert... #augen

hab auch noch net getestet. hier mein zb

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=459216&user_id=566347

drück dir die daumen