Maxi cosi?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von inoola 02.12.09 - 09:22 Uhr

huhu,

ich wir bekommen zwillis... im juni erst.
meine schwieger mama arbeitet in einem kindergarten, und da war ein zettel am schwarzen brett., maxi cosi zu verkaufen.
da hab ich also gestern angerufen, und sie hat 2 (weil sie auch zwillis hatte) und sie möchte gerne pro maxi cosi 25€ haben
die sind 1,5 jahre alt, unfallfrei und mit der sicherheitsklasse 3 gekennzeichnet (3+4 ist ja aktuell erlaubt)
ich habe jetzt mal im inet geschaut was die so kosten... neu liegen die ja bei 170-214€ und bei ebay gibts die am 45€

was meint ihr, ist das normal das die sooooo billig werden? mein mann hat schon gesagt das ist so billig, das kaufen wir nicht.... (pfff er nu wieder)

also wir fahren heute abend mal hin und schauen uns die an. wenn die gut sind, nehmen wir die gleich mit und lagern die bei meiner schwiegermama. aber es ist schon seltsam sone kinderautositze für 25€ ????!

was habt ihr so für erfahrungen?

Beitrag von wunschmama83 02.12.09 - 09:26 Uhr

Hallo!

Also ich würde generell keine gebrauchten Babyschalen kaufen.
Den Maxi Cosi Citi gibts schon ganz günstig neu. Der hat ohne Isofix wohl besser abgeschnitten als der Cabriofix.

Also, wenn die Schalen 1,5 Jahre alt sind und jetzt noch etwa 7 Monate rumstehen, würd ich die nicht kaufen.
Ihr benutzt sie ja auch ne lange Zeit und ich vertraue dem Kunststoff nicht. Wer weiß ob die beim Alter nicht gemogelt hat wenn die die 3er Nummer haben.

Ich selber habe 2007 einen Maxi Cosi Cabriofix gekauft. Selbst der hatte schon die 4er Nummer...

Günstig sind sie, aber ich würd lieber neue kaufen.


lg!

Beitrag von wunschmama83 02.12.09 - 09:29 Uhr

http://www.amazon.de/gp/product/B001G0N17W/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_3?pf_rd_p=471061493&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B001G0N18Q&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1341V4MBBYSG73TETBB2

Manchmal gibts die auch bei Real im Angebot, ich glaub da waren die mal für 49 Euro das Stück #kratz
Wie die damit umgehen weiß ich allerdings nicht...

http://www.discounto.de/Angebot/Safety-1st-Babyschale-Mimas-schwarz-38113/
Safety first wird von Dorel sprich maxi cosi hergestellt.

Lieber neue günstigere als alte, wo Du nicht weisst was damit passiert ist...

Beitrag von inoola 02.12.09 - 09:33 Uhr

hm stimmt irgendwie. wenn die jetzt noch so lange rumstehen sind sie ja noch älter. .... ich werd mich nochmal mit meinem schatz unterhalten.
danke für die schnellen antworten.

Beitrag von dasch 02.12.09 - 09:28 Uhr

Hallo,

bist du dir sicher dass sie erst 1,5 Jahre alt sind? Mein Römer ist jetzt 2,5 Jahre alt und hat schon die ECE 4. Ich denke auch Maxi Cosi hatte vor 1,5 Jahre schon die ECE 4. Vielleicht kannst du irgendwo herausbekommen, ob die 1,5 Jahre alten Maxi Cosi tatsächlich noch die ECE 3 hatte, und wenn die schon die ECE 4 hatte, dann passt etwas nicht.

Lg dasch

Beitrag von kathrincat 02.12.09 - 09:39 Uhr

naja, gebraucht würd ich die nie kaufen, die können erzählen was sie wollen. eine kiddy babyschale gibt es neu ab ca. 50 euro, die werden immer gut getestet und sind leichter als ein maxi.

Beitrag von faehnchen77 02.12.09 - 09:39 Uhr

Hallo,

also ich würde nur gebrauchte Autokindersitze von Verwandten oder Freunde nehmen denen ich vertraue. Wir haben auch 2007 unseren Maxi Cosi gekauft und der hat schon die 4. Wir haben einen älteren Sitz aber schon einen größeren von Freunden der hat die Klasse 3. Ehrlich, da würde ich nicht am Geld sparen bei der Sicherheit. Die würde ich wenn es bei Freunden keine gibt neu kaufen.

Lg Dani

Beitrag von miau2 02.12.09 - 09:49 Uhr

Hi,
ECE 3 bei 1,5 Jahre alten Sitzen würde mir komisch vorkommen. Unser knapp 4 Jahre alter Römer Babysafe hat schon ECE 4.

Und der Preis ist irgendwie auch sehr niedrig.

Bei Autositzen bin ich allerdings so ziemlich generell gegen gebraucht, erst recht von mir praktisch unbekannten Personen, von daher würde ich mich wenn mir der Neupreis zu hoch ist lieber beim ADAC (www.adac.de) durch die Testurteile wuseln und dann z.B. die nehmen, die es neu mit gutem Testurteil ab ca. 50 Euro gibt - wenn dann auch nicht Maxi Cosi draufsteht.

Durch gucken allein kannst du als Laie die Sicherheit nicht wirklich feststellen - kleine Risse siehst du den Sitzen nicht wirklich an, erst recht nicht, wenn du sie nicht komplett auseinanderbaust...da die Sitze ja noch keine 2 Jahre als sein sollen hat sie ja sicher noch die Quittung (Garantielaufzeit), wäre mal spannend zu wissen, ob die Angabe mit den 1,5 Jahren stimmt.

Viele Grüße
miau2

Beitrag von frederike170179 02.12.09 - 10:58 Uhr

Vielleicht ist es zwar eine Babyschale, aber kein echter Maxi Cosi?
Wenn man mal bei Ebay schaut, sind dort auch einige Anbieter, deren Babyschalen als Maxi Cosi verkauft werden, tatsächlich aber von Hauck oder anderen Firmen sind.
Wer viel Geld für nen echten Maxi Cosi ausgegeben hat- und das gleich 2x, der verschleudert die nicht für 25€ pro Stück...wenn doch: Glück für dich :-)

Beitrag von booo 02.12.09 - 17:31 Uhr

Ich hab meinen auch für so viel verkauft und er war absolut ok.

Beitrag von habibti1208 02.12.09 - 23:25 Uhr

bei baby-trends gibt es schon maxi-cosi ab 29,90euro!

schau doch erst dort vorbei!

glg