jemand aus dem Raum Dresden Interesse, Kinderfrau/-mann zu werden?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von claudidirock 02.12.09 - 09:30 Uhr

Hallo an alle Interessierten,

ich suche ganz dringend ab nächstem Jahr August eine/n Kinderfrau/- mann für die Betreuung meines Sohnes (dann 1,5 Jahre alt) für die Abendstunden (17 bis 19Uhr).

Eine Kinderfrau ist sozusagen eine Ergänzung für die Familie, wenn die Eltern abends noch berufstätig sind und sich keine andere Möglichkeit der Kinderbetreuung findet.

Eine Kinderfrau ist für die Familie nicht gar so teuer, weil sie mit von der Stadt finanziert wird (ähnlich wie bei Tagesmüttern), muss allerdings zur Zulassung als Kinderfrau noch vorher geprüft werden.

Leider gibt es in Dresden derzeit nur 5 solcher Frauen, das deckt kaum den tatsächlichen Bedarf ab.


Ich würde mich riesig freuen, wenn sich hier vielleicht jemand interessiertes finden würde oder jemand vielleicht einen Menschen kennt, für den das inFrage käme.

Lieben Dank schon mal im Voraus ;)