wieder aus dem KH raus :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nine85 02.12.09 - 09:33 Uhr

Hallo Ihr lieben.
Erst mal ein dickes DANKE an euch.
Habe letzte Woche Mittwoch abend gefragt was meine ULschmerzen und der harte Bauch zu bedeuten haben und man einige meinten es können Wehen sein. Das ließ mir keine Ruhe mehr und bin dann noch am Mittwoch ins KH gefahren und siehe da.... es wahren Wehen.
Wurde dann gleich mit Wehenhemmer behandelt und habe strenge Bettruhe gehabt. Wehen gingen Gott sei Dank zurück und ich durfte gestern das KH verlassen. Bin jetzt allerdings ans Bett gefesselt und darf kaum laufen geschweige denn was im Haushalt machen.
Muss jetzt alle 3 Tage zum FA ans CTG. Meinem Sohn geht es aber prächtig und der MUMU ist auch wieder weiter zu gegangen. (war auf 3 cm verkürzt gewesen und bidete sich dann auf 4 cm wieder zurück.
Ich weiß nicht, was die normale Länge ist....

Hatte das denn auch jemand von Euch? Kommt das Baby vllt doch eher als gedacht? Die Ärzte meinten das es sein kann, das er dann schon eher kommen möchte.
Hat da jemand von euch erfahrung???

Ich danke euch jedenfalls für die schnelle Hilfe und werde von nun an schneller handeln.

LG NiNe85 + Jonas 27+3 SSW

Beitrag von yorks 02.12.09 - 10:46 Uhr

Hallo,

gut das du ins KH bist.

Also mal zur Beruhigung. Ich hatte auch vorzeitige Wehen, festgestellt hat der FA es beim ersten CTG in der 29. SSW. Es ging aber schon vorher los. Wurde ja bloß nicht bemerkt.

Also mein GMH war zu dem Zeitpunkt nur noch auf 2 cm. Er hatte sich also um die Hälfte verkürzt. Seit dem hieß es liegen, nicht schwer heben und auch nicht mehr den Mann lieb haben.

Das habe ich streng eingehalten. Seit ca. 3 Wochen laufe ich aber wieder rum, natürlich mit vielen Ruhephasen und oft Beine hoch.

Du siehst also man kann es dann noch lange aushalten. Der GMH ist nicht wieder länger geworden aber durch das Liegen, habe ich den Druck nach unten weggenommen.

Das wird schon werden. Ruhe dich schön aus. Wichtig ist, dass man die 30iger Marke knackt und dann nimmst du einfach das nächste Ziel, 35. SSW. Wenn du dann erst mal da bist, dann kommst du auch auch noch in die 37. SSW. Ab da ist es doch gar kein Problem mehr.

So hat es mir meine FÄ gesagt und es hat funktioniert.

LG yorks (37. SSW)