ORAKELBILD nun in der VK!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pear 02.12.09 - 09:58 Uhr

Jetzt positiv? Und zu wieviel % ist es sicher, dass man #schwanger ist laut positivem Orakel?

Achherje..

Tut mir so leid, dass ich euch so voll #bla Ist mir schon ganz peinlich!

Nur leider kam es bei mir schon vor, dass die Tempi bis einen Tag vor dem NMT in Hochlage war und dann am NMT plötzlich sank. Und ich hab am 25. ZT die Tempi um 0.1 Grad verändert,
damit mein ZB mit dem Ovu übereinstimmt. Hätte ich es nicht getan, wäre mein NMT
also erst morgen (laut ZB). Ich bin echt verwirrt dieses Mal.


..


Weiß nicht ob man das merkt #schein

Beitrag von tinabel 02.12.09 - 10:02 Uhr

Ja Hilfe, zu was für verschiedenen Zeiten misst Du denn. Also diese Kurve kannste vergessen. Ganz ehrlich.

Beitrag von pear 02.12.09 - 10:10 Uhr

Geht leider nicht immer so wie man möchte mit Kind. Vestehst du vielleicht auch eines Tages *g*

Beitrag von minimami90 02.12.09 - 11:05 Uhr

#roflich verstehe es schaffe es fast immer zur gleichen "uhrzeit"^^mit kind(ern) kann man nunmal nicht immer um die selbe zeit aufstehen man kann ja nicht sagen"ruhe noch einen moment geht alle wieder ins zimmer mama muss noch ihre tempi messen den zs und die mumu überprüfen!

Beitrag von muttiator 02.12.09 - 10:18 Uhr

Könntest du mal aufhören bei sämtlichen Kurven auf der Messzeit herumzuhacken!?
Du verunsicherst hier alle wegen den Messzeiten, noch dazu hat nichts gestört!

Beitrag von pear 02.12.09 - 10:22 Uhr

Na endlich! #danke muttiator #pro

Bitte LESEN:

"Geblieben ist die Notwendigkeit, täglich am besten etwa zur gleichen Tageszeit - morgens vor dem Aufstehen und bevor man etwas gegessen oder getrunken hat, die Temperatur zu messen."

Ich BETONE:

AM BESTEN
ZUR GELICHEN T-A-G-E-S-Z-E-I-T (NICHT Uhrzeit!!)

Lg #schein

Beitrag von muttiator 02.12.09 - 10:31 Uhr

Absoluter QUATSCH!
Bei manchen störts bei anderen nicht.

Ich bin zB. total Messzeitunabhängig, ich kann zu jeder Tageszeit messen und sogar vor dem Messen aufstehen.

Weil ich damit aber verhüte versuche ich mich an die Zeiten zu halten, aber ich hab halt nun mal 4 Kinder und da muss ich auch mal vor dem Messen raus.

Ich verhüte mit der Symptothermalen Methode nun seit 6 Zyklen und habe "Natürlich und sicher" u. "NFP-heute" gelesen, noch dazu werte ich meine Zyklen vollkommen selbstständig aus.

Ich helfe aber gerne beim Auswerten der Kurven (ist auch eine gute Übung).

Also ich erzähle keinen Quatsch.

Beitrag von amingo 02.12.09 - 10:02 Uhr

Orakel ist 70 % sicher ;-)
TESTE ich schaue mir schon, die ganze Zeit deine Kurve an, ich habe heute ES + 8 Negativ Oraklet, war traurig.
Aber du gibst mir wieder Mut #huepf
LG Nicole

Beitrag von mami990210 02.12.09 - 10:03 Uhr

bin ES+12 und meine ovus sind schneeweiss, dafür werden die hcg tests immer stärker...

Beitrag von muttiator 02.12.09 - 10:22 Uhr

Die Messzeiten haben nicht gestört, lass dir den Quatsch nicht einreden!
Dein Zyklusblatt ist eigentlich richtig schön geführt und die Beobachtung von ZS ist Vorbildlich.

Die Klammerungen kannst du alle wieder raus machen, in der Hochlage wird NIE geklammert.

Schaut gut aus!

Beitrag von pear 02.12.09 - 10:24 Uhr

Hab schon geantwortet.. #schein

Ich versuche es immer zur selben Zeit aber ist schwer #schmoll

Was meinst du mit Klammern?

#danke dir.. Freu mich, dass es so liebe Antworten gibt #liebdrueck #herzlich #huepf

Beitrag von muttiator 02.12.09 - 10:36 Uhr

Wenn du hier bei Urbia einen Störfaktor angibst wird gleich automatisch der Wert ausgeklammert aus der Kurve. Bei my NFP ist das anders (kann dir meine Kurven gerne auf die VK schicken).
In der Hochlage zu klammern ist unsinnig, denn mit dem Klammern versucht man zu verhindern das man mit gestörten Temperaturen falsch auswertet. Nach der abgeschlossenen Auswertung ist das aber nicht mehr nötig.

Beitrag von braut2 02.12.09 - 11:24 Uhr

Darf ich auch nochmal doof fragen?? Ausklammern..... sind dann die hellblauen Punkte, die z.b. bei mir auch sind:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=459216&user_id=566347

Ich dachte, gerade bei ZT 26 und 27 ist die Tempi so runter, das die Ausklammerung gut ist, weil man die Tempi dann nicht so "ernst" nimmt??
Sollte man dies nicht ausklammern und normale blaue Punkte setzen?

Versteh ich das richtig?? Wird dann durch die hellblauen punkte falsch ausgewertet?

Bin ich jetzt doof das ich das frage #kratz Ist sozusagen erst mein 1.Zb #schwitz

Beitrag von muttiator 02.12.09 - 11:46 Uhr

Genau, die hellblauen.

Man darf nur Werte klammern mit einer Störung, die ERHÖHT sind und aus dem üblichen Tiefenlagenniveau herausragt.

Und in der Hochlage,so wie bei dir wird nicht geklammert.

Klammern soll eine falsche Auswertung verhindern.

Also wenn du zB krank bist und deine Temperatur nach oben steigt und diese höher liegt als andere Temperaturen (selbst bei 0,05 C) könntest du das fälschlicher Weise als erste höhere Messung sehen und dann muss man Klammern.

Also gaaaanz wichtig nur Klammern wenn es auch richtig ist!
Es kann den ausgewerteten ES nach vorne verschieben oder sogar eine Auswertung verhindern.

Wenn man damit verhüten möchte kann das evtl eine ungewollte Schwangerschaft mit sich führen. (Wäre hier ja nicht so tragisch#schein)

Aber es muss schon alles seine Richtigkeit haben, sonst kann man das Messen sein lassen.

Buchtipp: Natürlich und sicher, das ist die Bibel der NFPlerinnen und macht auch bei Kiwu mit den Regeln vertraut.

Beitrag von braut2 02.12.09 - 11:59 Uhr

ja das seh ich ein, gerade mit der 1.zh und dem ES. Allerdings wäre jetzt bei mir persönlich die ausgeklammerten Werte nicht mehr so wichtig oder? Verändert ja nix bei mir...

Danke für die Antwort.

#danke

Beitrag von muttiator 02.12.09 - 12:02 Uhr

Die gehen total m A.... vorbei. Nur sollen dir die geklammerten Werte einen Anhaltspunkt geben was deine Temp stört und was nicht, also eine Art von Notizen.

Beitrag von braut2 02.12.09 - 12:04 Uhr

#danke schööön

Beitrag von schmuschatzi 02.12.09 - 11:06 Uhr

#huepf#huepfheute livetest nech!!! #cool