Halsschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kd2003 02.12.09 - 09:58 Uhr

Hallo und Guten Morgen,

hab mal ne kurze Frage, was kann man denn für ein Hasmittelchen gegen Halsschmerzen nehmen????
Hat jemand nen Tipp.

#danke

Beitrag von gigizwerg 02.12.09 - 10:00 Uhr

Hallo Kd2003,

ich blage mich auch seid Sa. mit Halsschmerzen rum. Genommen habe ich noch nichts, möchte ich auch vermeiden.

Gerade trinke ich ne heiße Milch mit Honig, das tut erstaunlich gut und beruhigt den Hals schon sehr. Immer schön trinken und feucht halten, also auch Bonbons lutschen und so.

Also ich halte mich an die altbewerten Hausmittelchen...

Lieben Gruß
gigizwerg

Beitrag von kd2003 02.12.09 - 10:02 Uhr

super danke schön.
Na dann werd ich mir mal ne heiße MIlch mit Honig machen.

Danke gigizwerg

Beitrag von gigizwerg 02.12.09 - 10:04 Uhr

Ich bin ehrlich erstaunt gewesen, das mir das so gar noch schmeckt ;) Gute Besserung

Beitrag von danili06 02.12.09 - 10:02 Uhr

Leg Dir was Kaltes um den Hals und mach einen Schal drum. Salbei tee mit Honig hilft auch sehr gut. Natürlich nicht nur einen davon.

Du kannst auch versuchen mit kamille zu gurgeln. Viel erfolg und gute Besserung.

Beitrag von bienchen23w 02.12.09 - 10:02 Uhr

Hi,

gehört zwar nicht in dieses Forum, aber ich habe in meiner Schwangerschaft immer Wassereis gelutscht, auch in dieser Jahreszeit und das hat mir super geholfen :-)

lg und gute Besserung

Beitrag von liri1003 02.12.09 - 10:03 Uhr

Hi,

kannst Dir Fenchelhonig aus der Drogerie holen. Ist eigentlich für Kinder, aber ich finds voll gut.

LG Liri