Laufräder - welches habt Ihr?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von eite_80 02.12.09 - 10:02 Uhr

Hallo

der markt ist ja voll mit Laufrädern und da unser Zwerg zum Geburtstag(2)auch eins bekommen soll, frag ich Euch doch mal - welches habt ihr und wie sind Eure Erfahrungen und Empfehlungen ...


Ich danke Euch
VLG Ivonne

Beitrag von anja96 02.12.09 - 10:31 Uhr

Hallo,

wir haben das kleine von Puky und das größere mit Bremse - auch von Puky. Meine Tochter fährt aber lieber mit dem kleinen, da es auch viel handlicher ist. Auf das andere traut sie sich noch nicht. Ansonsten ist das Rad super.

LG, Anja

Beitrag von anarchie 02.12.09 - 11:43 Uhr

Hallo!

Wir haben 2 velowalker und ein Ratzfratz..
Das 1. finden wir sowas von super...das zweite war ok...

lg

melanie mit 4 kids

Beitrag von faehnchen77 02.12.09 - 11:44 Uhr

Hallo Yvonne,

unser soll auch zum 2 Geburtstag oder Weihnachten ein Laufrad bekommen. Wird wohl das große mit Bremse von Puky werden.

Lg Dani

Beitrag von zwiebelchen1977 02.12.09 - 12:28 Uhr

Hallo

Fabian hat das grosse Puky Laufrad mit Bremse bekommen

BIanca

Beitrag von kate1 02.12.09 - 13:47 Uhr

Hallo!
Ich habe eines von Hudora Ratz Fratz gekauft und es ist sehr schnell kaputt gegangen, die Gabel vorne hat sich richtig gelockert!
Demnächst werde ich wieder eins kaufen aber dieses mal von Puky, das sind einfach die besten!!!
LG

Beitrag von paulalina 02.12.09 - 13:55 Uhr

Das kleinste von Kettler. Aber mein Sohn 2 hat Angst und traut sich nicht drauf. #zitter

Beitrag von qayw 02.12.09 - 14:10 Uhr

Hallo,

wir haben das 10''-Rad von Kettler und sind zufrieden.
Allerdings war Merle an ihrem 2. Geburtstag noch zu klein dafür, und ist erst so 3 Monate später gefahren.

Es ist leichter und günstiger als das Puky, und die Bremse brauchen die Kinder eh nicht, weil sie so oder so mit den Füßen bremsen.
Die zwei Krippenfreunde von Merle haben das Puky und benutzen die Bremse überhaupt nicht. Der eine hat zu kleine Hände dafür und der andere bremst trotzdem mit den Füßen.

LG
Heike

Beitrag von steffi-frank 02.12.09 - 14:16 Uhr

Hi,

Wir haben zur Zeit das Puky 10 Zoll, Hannes fährt drauf seit er 20 Monate alt ist.

Jetzt zu Weihnachten gibts von Oma und Opa dann das Puky 12 Zoll Laufrad mit Handbremse.

Viele Grüße
Steffi mit Hannes 25m