warum ist das passiert? was mache ich denn nu?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von shitshitshit 02.12.09 - 10:06 Uhr

Hallo ihr lieben.
Ich habe da irgendwie ein problem.
Wir (mein Mann und ich) haben uns bei poppen.de angemeldet um einen Mann oder Pärchen für uns zu suchen.
Haben auch einige kontakte....Zwar noch kein treffen aber das kommt noch.

Mit einem der Männer verstehe ich mich sehr gut.
Wir schreiben uns mittlerweile alles mögliche über msn...
also reden über gott und die welt.
Ich Mag ihn auch.
Aber nur MÖGEN, mehr nicht.

Eben hat er mir gesagt, das er der meinung wäre ich wäre in ihn verschossen und er freut sich drüber und so.....

Und dann meinte er, das er auf jeden fall gefühle für mich hat :-O

Wie soll ich damit umgehen?
Was soll ich machen?
Ich mag ihn aber mehr nicht.
Bin glücklich verheiratet.
Sonntag wollten wir uns zu dritt treffen (zum poppen natürlich)

Oh man....

hoffe ihr habt rat für mich.

LG

Beitrag von sabbelbusch 02.12.09 - 10:28 Uhr

Wenn du dir kein Ärger ins Haus holen möchtest, dann sag ab.... danach wird alles nur schlimmer... glaubs nur...

order während dessen schon....

ich würde dir echt dazu abraten....

Gruß
Volker

Beitrag von -sylvi- 02.12.09 - 10:32 Uhr

Was ist deine Intention?
Konfliktvermeidung?

Solche Experimente bergen immer das Risiko, dass es zu Komplikationen, v.a. im emotionalen Bereich, kommen kann. Stehen die Weichen durch oben Beschriebenes schon VOR einem Treffen auf Chaos, dann diktiert der gesunde Menschenverstand doch nur eine Reaktion: Unterlasst es!


Zu solchen Spielarten gehören neben Offenheit, Toleranz und Experimentierfreudigkeit hauptsächlich Vertrauen und Ehrlichkeit, auch und v.a. dem Erhalt der Ehe wegen. Erkläre es deinem Mann, bespreche dich mit ihm.

Sollte er widererwartend dem Treffen zustimmen, bleibt noch immer dein offensichtliches Unwohlsein, welches alleine(!) schon ausreichen sollte, um eine vernünftige Entscheidung zu treffen.

Wenn eine Sache, die zum Vergnügen geplant ist, schon vor ihrem Eintreffen ein solches Verwirrungs- und Konfliktpotential zeigt, sollte man von ihr absehen.


LG, Sylvi

Beitrag von joulins 02.12.09 - 14:33 Uhr

Genau so isset. :-)

Joulins

Beitrag von -sylvi- 02.12.09 - 14:42 Uhr

Heute vertauschte Rollen? #freu

Gib mir nen Moment... ich genieße es... ;-)

Beitrag von joulins 02.12.09 - 14:53 Uhr

Schade, daß du in L hockst, ich hätte dir ansonsten schon einen Antrag auf gemeinsame Beratungspraxiseröffnung zu Themen wie diesen gemacht ... #blume

Beitrag von -sylvi- 02.12.09 - 15:01 Uhr

Bis zu dem Wort "Antrag" hatte ich Herzklopfen... #freu#schein

Beitrag von joulins 02.12.09 - 15:10 Uhr

Herzklopfen ist mein Spezialgebiet. #cool:-p

Beitrag von -sylvi- 02.12.09 - 15:18 Uhr

Oui... mach misch ferdisch, Chéri... ! #schein

Beitrag von joulins 02.12.09 - 15:26 Uhr

Schaff ich, ist meine leichteste Übung. #cool

Und nun wünsch ich dir noch einen schönen Nachmittag - für mich gibt es heute kurz vor Ausstellungsschluß noch Nan Goldin, daher geh ich heute eher! #blume

Beitrag von -sylvi- 02.12.09 - 15:40 Uhr

Uh - schwere Kost. Na dann wünsch ich dir ebenfalls einen angenehmen Nachmittag mit interessanten Eindrücken.

LG, Sylvi

Beitrag von rosaundblau 02.12.09 - 10:41 Uhr

Soweit ich weiß ist poppen.de sowas wie ein Swingerportal.

Demnach sucht/findet/trifft man dort Leute zum poppen und das wars. Wenn der Solo gleich auf der Gefühlsebene daher kommt würde ich den Kontakt SOFORT abbrechen.

Worin soll das enden?


Beitrag von alltagsphilosoph 02.12.09 - 11:09 Uhr

Ganz Deiner Meinung!

Beitrag von tanja180871 02.12.09 - 13:21 Uhr

stimme dir absolut zu

Beitrag von prust 02.12.09 - 10:54 Uhr

poppen.de???? Ich brech zusammen. Das klingt wie von Otto Waalkes erfunden ... #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von hallorenkugel 02.12.09 - 15:16 Uhr

#rofl

Beitrag von baerle089 02.12.09 - 11:58 Uhr

Also Gefühle haben hier nichts zu suchen - bin auch ich der Meinung!
Ich würde das an deiner Stelle absagen...

Alles Gute bei deiner Entscheidung

Nicole

Beitrag von asimbonanga 02.12.09 - 20:01 Uhr

Nä-------------finde ich auch.
Wie spießig: poppen mit Gefühl #augen


Beitrag von baerle089 03.12.09 - 09:40 Uhr

Na jetzt hast du mich scheinbar falsch verstanden: Natürlich ist es schön mit dem Partner, den man liebt Sex zu haben (also MIT Gefühl), aber wenn man sich dafür entscheidet, sein Sexualleben aufzufrischen - wie auch immer (das bleibt jedem selbst überlassen und da sollte sich niemand mit Vorwürfen oder Ekelbekundungen einbringen >>> zumindest bei legalen Praktiken!) hat Liebe hier nichts zu suchen, vor allem nicht in diesem Fall, wenn man diesen Schritt gemeinsam mit dem Partner gehen will!

Beitrag von asimbonanga 03.12.09 - 14:12 Uhr

Hallo,
ich versteh das schon und will mich auch gar nicht entrüsten-----------aber ist es nicht doch ein klein wenig absurd, das bei einem sexuellen Kontakt Gefühle als hinderlich oder sogar als NOGO bezeichnet werden???

Was soll denn daran aufregend sein---------oder zur Auffrischung dienen, wenn die Sexual-Partner sich nicht anziehend finden und oder sich eventuell noch nicht mal mögen ?

Tja und die Sache mit dem Partner-
dessen Anwesenheit verhindert ein "eventuelles Verlieben" doch bestimmt auch nicht in jedem Fall.

Ich halte diesen Weg für extrem problematisch------und wage zu bezweifeln, das diese Popp-Kontakte der Partnerschaft förderlich sind.

L.G.

Beitrag von baerle089 03.12.09 - 21:44 Uhr

Na ja, wie gesagt: Jedem das seine!

Ich selbst praktiziere das ja auch nicht, respektiere es jedoch!

Beitrag von dumdidum1 02.12.09 - 12:44 Uhr

also ganz ehrlich, wenn dir das zu heikel is - LASS ES!!!
im internet kusieren so viele idioten rum, die es mit vorliebe geniessen frauen zu verarschen!

schreibst ja selbst das du glücklich verheiratet bist, dann setz das nicht auf`s spiel!

man man, sachen gibt`s... #klatsch

Beitrag von berndundmonika 02.12.09 - 14:46 Uhr

Was gibt es da noch zu überlegen?
Deinen Mann einweihen und dem Typ eine kräftige Abfuhr erteilen.

Beitrag von sneakypie 02.12.09 - 19:04 Uhr

Alter Falter, der Kerl muss sich ja besonders geil vorkommen. "Ich merk schon, du bist in mich verknallt. Das trifft sich hervorragend..."
Ganz grade läuft der garantiert nicht.

Aus dem Bauch raus würd ich sagen, das ist astreines Stalker-Potential.
Treffen würd ich mich mit so einem Kerl nicht. Wenn der schon vorm Treffen so merkwürdige Anwandlungen kriegt wie solls dann erst hinterher ausschauen?
Ach ja, und genau: Hol deinen Mann mit ins Boot!

Gruß
Sneak

Beitrag von die eine 02.12.09 - 22:42 Uhr

ABSAGEN!!!!ich würde nichts aufs spiel setzten!entweder schafst du ganz klare verhältnisse oder du sagst das ganze ab!
ansonsten könnte sich glaub richtig ärger anbahnen!