meine rippen tun so weh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jotti 02.12.09 - 12:14 Uhr

hallo,
ich habe seit gestern auf einmal rippenschmerzen nur rechts und nur die unteren. das tut echt ganz schon weh ich konnte mich heute nacht nicht mal drehen wurde immer wach und musste mich zum umdrehen hinsetzen.
weiß vielleicht jemand was das ist?

schonmal danke!

Beitrag von kiara5 02.12.09 - 12:19 Uhr

Wie weit bist du denn Schwanger?

Beitrag von jotti 02.12.09 - 12:21 Uhr

im 8 monat hätte cih vielleicht mal dazuschreiben sollen :-p

Beitrag von kiara5 02.12.09 - 12:24 Uhr

Das ist normal das die Rippen weh tun. Sehr wahrscheinlich drückt das Baby dagegen oder was anderes was durch die GM hochgedrückt wird. Bei mir ist es seit dieser Woche das es im Liegen ganz schön unangenehm ist.
Mach dir keine Gedanken, da müssen wir wohl durch.

LG
Kiara 32.SSW

Beitrag von jotti 02.12.09 - 12:26 Uhr

oki danke ich werde das mal weiter beobachten.... haupsache da passt später noch der gänsebraten rein :)

Beitrag von kiara5 02.12.09 - 12:32 Uhr

#rofl ich glaub den wirst du nicht mehr ganz rein bekommen

Beitrag von verlina 02.12.09 - 13:50 Uhr

Hallo,

das kenn ich auch, lebe damit auch schon mehrere Wochen. Kann gut sein, dass dein Baby die Leber hochdrückt, die sitzt nämlich rechts unter den Rippen. So ist es nämlich bei mir. In meinem Fall hilft es, wenn ich mich auf die linke Seite lege.

Grüße

Verlina

Beitrag von qayw 02.12.09 - 13:57 Uhr

Hallo,

das habe ich auch. Allerdings hat es bei mir erst später angefangen.
Da hängt das Kind drunter und drückt. Wenn Du Glück hast, senkt es sich irgendwann und dann wird es besser.
Meiner sitzt allerdings schon mit dem Kopf tief im Becken und klemmt trotzdem noch rechts unter meinen Rippen. #aerger

Am besten geht es mir, wenn ich auf der linken Seite liege, aber das geht ja nicht ständig.

Ich hoffe, er setzt sich bald mal in Bewegung. Laut meinem FA kann man nämlich sonst nichts gegen die Rippenschmerzen machen.

Lg
Heike (morgen ET)