Clomifen und nun Blutung an ZT 12???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von muggelsunny 02.12.09 - 12:15 Uhr

hiiiilfe ich bin total überfragt.
Folgendes: bin heute ZT12 und habe von ZT5-9 50mg Clomifen genommen. Gestern war ich bei der Folischau ( 12mm und 14mm) Schleimhaut 9mm aufgebaut.

so nun hatte ich heute morgen ein rosa Toipapier?? sieht aus wie schwache Mens. Ist das Zwischenblutung? wenn ja woher kommt die? Wenn doch alles so gut aus sah?
Wie soll ich das nun werten? ZK ab schreiben und von neuem beginnen?

Danke für eure Hilfe und nen schönen Tag wünsch ich euch allen
__________________

Bisher hat die Blutung auch noch nicht nach gelassen, ich benötige aber noch kein OB....

Beitrag von janamaus20 02.12.09 - 12:32 Uhr

vielleicht ist es auch eine eisprungblutung das kommt auch mal vor ... :-)

Beitrag von 111kerstin123 02.12.09 - 12:58 Uhr

hä??sie ist zt 12 und nicht zt 19 oder 25...da hat man niemals ne einnistungsbl...#rofl.wer weiss wovon das kommt.blutest du stark?

Beitrag von muggelsunny 02.12.09 - 13:07 Uhr

hast falsch geslesen sie hat Eisprungblutung geschrieben ;-)

Das hat auch mein FA eben am Tel gemeint. er sagt es kann eigentlich nichts anderes sein, nach der gestrigen Lage.

Naja ich blute nicht sooooo stark ich brauche mal noch keinen OB.
Ist so ungefähr wie der erste Tag der Mens...bissl weniger