Wie lange noch nach Zeichnungsblutung?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maren912 02.12.09 - 12:18 Uhr

Schönen guten Morgen ihr Lieben,

war Montag Nacht im KH mit alle 3 Minunten heftige Wehen. Leider war der Mumu noch nicht soweit. Sie haben mich dort 2 mal untersucht und der Mumu war 1 cm auf. Dann konnte ich wieder gehen. Heute morgen ist mir ein richtiges sorry hört sich eklig an"schleimig blutiges Stückchen" abgegangen. Richtig geleertartig. Und mir tut die Leiste weh, aber Wehen hab ich nur selten.

Wie lange kann es jetzt noch dauern bis es losgehen wird?

Gruß Maren

Beitrag von alisea. 02.12.09 - 12:25 Uhr

Das wird der Schleimprof gewesen sein. Bei mir ging er morgens beim duschen ab wo ich mich fürs KH fertig gemacht habe. Nachmittags war unsere Maus da. Ist aber immer unterschiedlich.

Beitrag von maren912 02.12.09 - 12:27 Uhr

Oh hoffentlich noch nicht, habe bis heute Abend keinen Babysitter für meine Kleine #zitter.

lg

Beitrag von muckelina81 02.12.09 - 12:37 Uhr

also mein Schleimpropf ging nach und nach ab.War ca.1,5 Wochen vor der Geburt.
Ist bei jeder Schwangeren unterschiedlich wann es losgeht wenn der "Schleimi" abging.

Ich drück dir aber jedenfalls die Daumen das es bald losgeht;-)Wünsch dir eine schöne Geburt#liebdrueck

LG Jasmin

Beitrag von brausepulver 02.12.09 - 13:02 Uhr

Ich blute seit Samstag vor mich hin und das Baby ist noch in mir ;-)

LG

Beitrag von mama2008u2010 02.12.09 - 14:23 Uhr

Also, bei mir ging der Schleimpfropf blutig (also auch die Zeichnungsblutung) den späten Nachmittag (so gegen 17Uhr) ab, Wehen kamen dann gg. 22Uhr gleich regelmäßig aller 6 Minuten (das ich diese nicht als solche wahr genommen hab, ist was anderes ;-)), gg. 5 Uhr früh waren wir im KH und um 10.53Uhr war die Maus da :-)

So wars bei mir :)
Kann also schnell gehen - viel Glück!


Lg Steffi mit #baby Lea (14 Monate) und #ei (12.SSW)